• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Vereinserfahrung zahlt sich für Schüler aus

22.06.2018

Huntlosen Freudentänze auf der einen Seite, Tränen der Enttäuschung auf der anderen: Während die Dritt- und Viertklässler aus Sandkrug am Donnerstag ausgiebig ihren Sieg bei der Fußball-Kreismeisterschaft der Grundschulen bejubelten, lagen die Jungen aus Heide (Ganderkesee) nach ihrer knappen 0:1-Niederlage am Boden. Eine klare Sache war hingegen das Endspiel der Mädchen, das die Grundschule Hundsmühlen gegen Ahlhorn 4:0 gewann.

„Insgesamt ist alles super verlaufen, auch wenn Petrus zwischendurch etwas weniger Regen hätte schicken können“, resümierte Max Hunger, Fachberater Schulsport, während der Siegerehrung. Er dankte vor allem der Grundschule und dem FC Huntlosen für die tolle Ausrichtung der Veranstaltung sowie den sieben vom Fußballkreis gestellten Schiedsrichtern (Jendrik Asche, Finn-Jarno Rustler, Tim Bakenhus, Taake Cordes, Julian Mansholt, Noah Knorreck, Joshua Klimmek).

Fußball

Kreismeisterschaft der Grundschulen, Jungen

Vorrunde, Gruppe A: Hundsmühlen - Sandkrug 0:1, Großenkneten - Wüsting 2:1, Hundsmühlen - Großenkneten 2:0, Sandkrug - Wüsting 0:1, Hundsmühlen - Wüsting 1:0, Sandkrug - Großenkneten 1:0

Vorrunde, Gruppe B: Neerstedt - Heide 1:2, Wallschule Wildeshausen - Harpstedt 3:0, Neerstedt - Wallschule 0:2, Heide - Harpstedt 4:2, Neerstedt - Harpstedt 3:3, Heide - Wallschule 2:1

Halbfinale: Sandkrug - Wallschule 2:1 nach Neunmeterschießen, Hundsmühlen - Heide 1:2

Spiel um Platz 7: Wüsting - Harpstedt 3:1

Spiel um Platz 5: Großenkneten - Neerstedt 0:3

Spiel um Platz 3: Wallschule - Hundsmühlen 1:3

Endspiel: Sandkrug - Heide 1:0

Mädchen

Vorrunde, Gruppe A: Harpstedt - Hundsmühlen 0:2, Hude-Süd - Huntlosen 1:0, Harpstedt - Hude-Süd 0:1, Hundsmühlen - Huntlosen 8:0, Harpstedt - Huntlosen 5:0, Hundsmühlen - Hude-Süd 5:1

Vorrunde, Gruppe B: St. Peter Schule Wildeshausen - Ahlhorn 0:4, Dötlingen - Dürerstraße Ganderkesee 0:1, St. Peter - Dötlingen 3:1, Ahlhorn - Dürerstraße 2:0, St. Peter - Dürerstraße 0:1, Ahlhorn - Dötlingen 0:0

Halbfinale: Hundsmühlen - Dürerstraße 5:0, Hude-Süd - Ahlhorn 0:2

Spiel um Platz 7: Huntlosen - Dötlingen 0:1

Spiel um Platz 5: St. Peter - Harpstedt 0:3

Spiel um Platz 3: Dürerstraße - Hude-Süd 1:0

Endspiel: Hundsmühlen - Ahlhorn 4:0

Zur Kreismeisterschaft der Grundschulen waren sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen acht Mannschaften mit ihren besten Fußballspielerinnen und -spielern aus den dritten und vierten Klassen angetreten. Die Kickerinnen aus Hundsmühlen legten einen regelrechten Durchmarsch hin, gewannen alle ihre fünf Spiele – und das mit einem sensationellen Torverhältnis von 24:1. „Wir haben das Turnier bestimmt“, hielt Trainer Michael Hennig fest.

Nach drei Vorrundensiegen gegen Harpstedt (2:0), Huntlosen (8:0) und Hude-Süd (5:1) gewannen die Hundsmühlerinnen auch das Halbfinale (5:0 gegen Ganderkesee/Dürerstraße) sowie das Endspiel (4:0 gegen Ahlhorn) sehr souverän. „Man merkt schon, dass wir viele Mädchen dabeihaben, die auch im Verein spielen“, sagte Hennig. Im Spiel um Platz drei setzte sich das Team Dürerstraße gegen Hude-Süd durch (1:0).

Wesentlich knapper als bei den Mädchen verlief das Finale der Jungen. Die von Jürgen Gaden und Claus Suhrkamp betreuten Sandkruger dominierten gegen die Grundschüler aus Heide den ersten Abschnitt, verzeichneten zunächst einen Lattentreffer und gingen wenig später verdient in Führung.

In der zweiten Halbzeit drückten die Ganderkeseer auf den Ausgleich, doch gelang ihnen dieser nicht. „Wir sind mit dem olympischen Gedanken angetreten. Doch dann haben sich die Jungs von Spiel zu Spiel gesteigert“, lobte Gaden. Über Platz drei freute sich Hundsmühlen nach einem 3:1 gegen die Wallschule Wildeshausen.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.