• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Harpstedt wird für Fair Play ausgezeichnet

04.11.2017

Huntlosen Dass sich Fairness im Fußball auszahlt, zeigt das Beispiel des Kreisligisten Harpstedter TB. Die Mannschaft von Trainer Georg Peuker ist als erstes Team aus dem Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst vom Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) für die Fair-Play-Geste des Monats Oktober ausgezeichnet worden.

Ausschlaggebend dafür war unter anderem die Meldung des seinerzeit als Schiedsrichter beim Kreisligapunktspiel des HTB gegen den FC Huntlosen (2:3) fungierenden Thore Güldner, der ebenfalls geehrt wird. Die Übergabe der Urkunden sowie der sonstigen Sachpreise wird im Rahmen der Kreisligapartie des HTB gegen den TV Munderloh am Sonntag, 12. November, in Harpstedt vor Anpfiff (gegen 14.50 Uhr) auf dem Spielfeld erfolgen. Die Partie beginnt wie geplant um 15 Uhr.

Was war passiert? In der 92. Minute der besagten Begegnung hatte sich Huntlosens Tareg Sato verletzt. Da sein Team in Ballbesitz war, schoss es den Ball ins Seitenaus, damit Sato behandelt werden konnte. Nachdem dieser das Feld verlassen hatte, durfte der HTB einwerfen.

Diesen Einwurf spielten die Harpstedter nach vorne Richtung Tor, wobei Matthias Ellermann nicht mitbekommen hatte, dass seine Mannschaft den Ball eigentlich wieder an Huntlosen übergeben wollte. Er schoss daraufhin den 2:2-Ausgleich. Als faire und sportliche Geste ließen die Harpstedter bei dem anschließenden Anstoß den FC Huntlosen ohne ihn anzugreifen ein Tor zum 2:3 erzielen – das war dann auch der Endstand.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.