• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kreispokal: Huntlosen nimmt Elan der letzten Saison mit

01.08.2016

Colnrade Deutlich mit 0:7 (0:6) unterlag der SC Colnrade in der ersten Runde des Fußball-Kreispokals dem FC Huntlosen. Die Gäste, die in die Kreisliga aufgestiegen sind, nahmen den Schwung der vergangenen erfolgreichen Saison gleich mit in das erste Pflichtspiel und ließen den Platzherren, die ohne ihren Goalgetter Jörg Schliehe-Diecks antreten mussten, besonders in der ersten Halbzeit kaum Luft zum Atmen.

Dabei zeigte sich die Colnrader Dreierkette besonders anfällig, was die Gäste durch ihr schnelles Spiel gnadenlos ausnutzten. Dennis Jielg eröffnete den Torreigen in der 17. Minute, ehe nur wenige Minuten später ein Doppelschlag für die frühe Vorentscheidung sorgte. Nach einer beruhigenden 6:0-Pausenführung wechselten die Gäste kräftig durch, ohne ihre Überlegenheit dabei einzubüßen.

Tore: 0:1 Jielg (17.), 0:2 Stefan Merz (21.), 0:3 Dalichau (23.), 0:4 Hense (28.), 0:5 Bolling (42.), 0:6 Dennis Petko (42./FE), 0:7 Schallock (73.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.