• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Huntlosen siegt 6:1 im Kreispokal

06.09.2013

Huntlosen Ihr Viertelfinalspiel im Kreispokal haben die Fußballerinnen des FC Huntlosen locker gemeistert: Die Mannschaft von Trainer Roland Schröder gewannen gegen den TuS Vielstedt auf eigenem Platz mit 6:1 (1:0).

Allerdings mussten die FC-Spielerinnen den klaren Sieg teuer bezahlen, denn in der Schlussphase zog sich Birte Kramer einen Schlüsselbeinbruch zu. „Nach einer unnötig harten Attacke einer Vielstedterin ist sie sehr unglücklich auf die Schulter gefallen. Dieses Jahr ist für sie gelaufen“, sagte Schröder. Ansonsten verlief die Partie zur vollsten Zufriedenheit des FC-Trainers. Im Gegensatz zum Kreisligapunktspiel, das seine Mannschaft wenige Tage zuvor mit 9:6 gewonnen hatte, stand Huntlosen dieses Mal vor allem defensiv viel besser. Nach der Pausenführung durch Janine Hesselmann bauten Melanie Witte (2), Jana Knoop, Emely Graf und Clarissa Abel das Ergebnis nach dem Seitenwechsel aus.

Die drei weiteren Viertelfinalspiele finden am kommenden Dienstag, 10. September, statt: TSV Ganderkesee - Sf Wüsting II (19 Uhr), VfL Stenum II - TV Jahn Delmenhorst III (19 Uhr), Ahlhorner SV - VfL ‑Wildeshausen (19.30 Uhr).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.