• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Acht Teams quizzen um die Wette

08.11.2017

Hurrel Nach gut zweieinhalb Stunden standen die Gewinner des Ortsquiz der Landjugend Sandersfeld im Gasthaus Mehring in Hurrel fest. Ein geselliger Abend, der jedes Jahr Anfang November veranstaltet wird und diesmal acht Teams auf den Plan rief.

„Eine so hohe Anzahl hatten wir schon lange nicht mehr“, erklärte dazu Tammo Gramberg vom Bildungsausschuss des Landjugendvorstandes. In fünf Kategorien und zwei Durchgängen stellten sich die Quiz-Teilnehmer jeweils zehn Fragen. Moderiert wurde der Abend von Sarah Suhr und Rieke Schiller. Die Organisation lag beim Vorstand der Landjugend Sandersfeld, insbesondere dem 1. Vorsitzenden Marten Gramberg.

Spannend wurde es am Ende bei der Ermittlung des Gesamtsiegers. Der musste in einem Stechen ermittelt werden, da die Freiwillige Feuerwehr Wüsting und der TV Munderloh beide 72 Punkte auf ihrem Konto vorweisen konnten. Am Ende setzten sich die Wüstinger mit 73 Zählern durch. Zweiter wurde der TV Munderloh (72 Punkte), dritter der Tierschauverein Hude-Berne (68). Auf den weiteren Plätzen folgten der Schützenverein Hurrel (60), die Freiwillige Feuerwehr Hude (58), das Landvolk Hude-Vielstedt (55), der Männergesangsverein Lintel (51) und das Himmelfahrtskommando (49).

Einzelsieger wurden Marco Wellmann vom Tierschauverein Hude-Berne (Sport), Hans-Jürgen Mahlstede von der Freiwilligen Feuerwehr Wüsting (Mathe/Naturwissenschaften), Hergen Drieling vom Tierschauverein Hude-Berne (Erdkunde/Geschichte), Lars Hohenstein vom TV Munderloh (Unnützes Wissen) und Elke Sudbrink vom Landvolk Hude-Vielstedt (Aktuelles Tagesgeschehen).

Die Einzelsieger erhielten ein Fünf-Liter-Bierfass. Für die Plätze eins bis drei gab es einen Präsentkorb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.