• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

IHK zeichnet Beste aus

10.09.2016

Die besten Auszubildenden der Industrie- und Handelskammer (IHK) sind am Freitag in Oldenburg ausgezeichnet worden. 160 Prüflinge schlossen ihre Ausbildung mit „sehr gut“ ab. Aus dem Landkreis Oldenburg sind es: Bankkaufmann Alex Bering, Wildeshausen (Ausbildungsbetrieb: Volksbank Wildeshausen), Industriekaufmann Nils Blankemeyer, Oldenburg (MBB Palfinger Ganderkesee), Verkäuferin Johanna Maria Breuning (Leffers Oldenburg), Rohrleitungsbauer Julian Eilers, Wardenburg (OOWV Brake), Industriekauffrau Vanessa Kaiser, Oldenburg (Dynapac Wardenburg), Industriekaufmann Fritz Kallage, Visbek (Agrarfrost Wildeshausen), Industriekauffrau Jasmin Menke, Hoheging (Agrarfrost Wildeshausen), Fachkraft für Lagerlogistik Regina Olfermann, Hude (J. Bünting Leer), Kauffrau im Einzelhandel Vanessa Rüdebusch, Oldenburg (Edeka-Markt Filiale Hude), Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Nick Spille, Wardenburg (Telepoint Oldenburg), Tourismuskaufmann Timo Wibben, Bremen (Heino Wessel Hude), Verkäuferin Sarah Wilms, Garrel (Aldi Filiale Wardenburg), Kaufmann für Büromanagement Marcel Windhusen, Hude (Karrierecenter der Bundeswehr Wilhelmshaven).

Mitglieder und Gäste der Rheuma-Liga Wildeshausen haben eine Tagesfahrt nach Walsrode unternommen. Zuerst besuchte die Gruppe eine Zierkerzenschnitzerei. Bei einem Rundgang durch die Kerzenmanufaktur konnte auch den Schnitzerinnen bei ihrer filigranen Arbeit zugeschaut werden, berichtete Silke Saam. Anschließend stand der Besuch des Back-Theaters auf dem Programm. Bei der Komödie „Die Pächterin vom Campingplatz“ wurden die Besucher bestens bewirtet. Nach diesem tollen Tag freuen sich alle Teilnehmer schon auf die Fahrt im nächsten Jahr.

Die „Alte Herren“ des VfL Wittekind Wildeshausen verabschiedet traditionell Mitglieder des Vereins, die sich um die „Alte Herren“ und den Verein verdient gemacht haben. Aus diesem Anlass trafen sich Weggefährten, Kameraden und ehemalige Jugendspieler von Ex-Trainer Bernhard Kramer am Krandel in Wildeshausen. Das dort ausgetragene Fußballspiel ergänzte lediglich eine Feier, bei der das Wiedersehen und die Ehrung Kramers im Mittelpunkt standen. Bernhard Kramer ist seit knapp 50 Jahren Mitglied des VfL. Neben seiner „Spielerkarriere“ übte er einige Ehrenämter aus. So war er zehn Jahre Trainer in den Jugendmannschaften, gründete die erste G-Jugendmannschaft auf Bezirksebene, war im Jugendausschuss aktiv und arrangierte mehr als 15 Jahre lang die Spiele für die Alte Herren. Während der Feier durfte das Erinnerungsfoto mit „seinen Fußballjungs“ Jören Spitz, Thomas Schlüter, Hendrik Decker, Jan-Niklas Siemer, Malte Ahrmann, Dennis Schröder, Mathias Hennig, Eduard Wenz, Sascha Görke, Vincent Ahrmann, Tobias Düser, Fabian Kemper, Arne Schnitger und Jannik Wallner nicht fehlen. Da Bernhard Kramer seit vielen Jahren Provisor der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter in Wildeshausen ist, nahmen an der Feier auch die Pfarrer Ludger Brock und Hermann Bergmann der Wildeshauser Kirchengemeinde sowie der heutige Pfarrer der katholischen Gemeinde in Bösel und frühere Pfarrer in Sankt Peter, Stefan Jasper-Bruns, teil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.