• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Im Hause Köhrmann glänzen Königsketten

22.09.2005

SANDKRUG SANDKRUG/PB - Das 50. Jubiläumsjahr des Sandkruger Schützenvereins neigt sich dem Ende entgegen. Noch einmal stand am vergangenen Sonnabend das Königshaus mit Heino Röbken an der Spitze beim Königsball im Mittelpunkt des Geschehens. In seiner Begrüßung ließ Vereinsvorsitzender Heino Knüttel die Höhepunkte der Jubiläumsfeierlichkeiten Revue passieren.

Dann hieß es für die Majestäten, Abschied zu nehmen von den Insignien ihrer einjährigen Herrschaft. In einer feierlichen Zeremonie im Vereinsheim wurde Klaus Köhrmann zum neuen Schützenkönig ausgerufen. Als Adjutanten stehen ihm Heino Röbken und Gerd-Siegfried Diers zur Seite. Als Damenbeste wurde Ursel Röbken gekürt. Sie wird von den Ehrendamen Karin Knüttel und Inge Schwarzer begleitet. Die Kette des Juniorenkönigs wurde Kai Köhrmann umgehängt, seine Adjutanten sind Nicky Stötzer und Henning Röbken.

Vorsitzender Heino Knüttel gratulierte den neuen Amtsträgern zu ihren Berufungen und wünschte Vater und Sohn sowie der Damenbesten erfolgreiche Einsätze in den nächsten zwölf Monaten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Rahmen der Festveranstaltung wurden auch die Pokale und Auszeichnungen an die erfolgreichen Sandkruger Schützen überreicht. Aus den Händen der Präsidentin des Schützenbundes Huntestrand, Anita Sperlich, wurde Norbert Behrens mit der höchsten Anerkennung für schießsportliche Leistungen, dem Halsbandorden des Schützenbundes, dekoriert. Für die Erfüllung der II. und III. Bedingung des Examensschießens erhielt Sascha Rupprecht die Ehrenzeichen ausgehändigt.

Sportwart Günter Lindemann überreichte die Pokale an die erfolgreichen Schützen. Den Damenbesten-Pokal gewann Anja Mählmann mit 49 Ringen. Die Ehrendamen-Plakette ging an Karin Knüttel mit 48 Ringen. Mit 144 Ringen sicherte sich Inge Schwarzer die Standfigur der Damen, sie gewann mit 380 Ringen auch den Reste-Pokal der Damen.

Sportwart Günter Lindemann zeigte auch als Schütze hervorragende Leistungen und erkämpfte sich mit 47 Ringen den Königspokal.

Wilfried Schröder (Adjutanten-Teller), Thomas Loogemann (Wichmann-Plakette), Erwin Schwarzer (Lindemann- und Reste-Pokal), Detlef Emken (Lotto-Pokal), Detlev Mählmann (Strehlow-Pokal) und Norbert Behrens (Braje-Pokal) waren weitere erfolgreiche Schützen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.