• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützen: Immeraner lassen sich Butter nicht vom Brot nehmen

21.03.2013

Immer /Bürstel Die Immeraner zeigten jetzt den Bürstelern, was eine Harke ist – und zwar beim Dorfgemeinschaftsschießen. Mit 587,6 Ringen lag am Ende das Team Stüher Straße (Immer) klar vorn, Platz zwei ging an das Quartier südlich der Bahn (ebenfalls Immer, 571,6), Dritte wurde die Gruppe Heidenwall (Bürstel, 568,3). Die Rote Laterne übernahm die Gruppe Holtstreek (Bürstel, 532,1).

Mehr als 100 Einwohner waren an diesem Tage ins Schützenhaus gekommen. Für die besten Einzelergebnisse sorgten beim Team Stüher Straße Claudia Schwarting, Petra Witte und Claudia Ordemann, beim Team südlich der Bahn waren dies Katrin Wichmann, Petra Kläner und Kirsten Kanert. Das Team Heidenwall hatte seine besten Schützen in Björn Welling, Thorben Schwarting und Inka Welling, das Team Holtstreek in Heiko Brackhahn, Erhard Blobel und Wolfgang Krüger.

Bei den Schülern drehten die Bürsteler den Spiel um: Hier machten sie mit 835 Ringen klar das Rennen vor den Schülern aus Immer (798). Die besten Einzelergebnisse brachten Marcel Bürmann und Charlotte Tönjes auf die Scheiben.

Auch Gesamt-Einzelsieger wurden ermittelt. Die sind Celina Kreye (Jugend, 47,2), Claudia Schwarting (Damen, 51,6), Claudia Ordemann (zweite Einzelsiegerin, 49,6), Heiko Brackhahn (Herren, 51,2) und Björn Welling (zweiter Einzelsieger, 51,1).

Über die Johann-Alfs-Plakette freute sich Holger Schlesier, der sich hauchdünn vor Tanja Biermann durchsetzte. Mehrere Paare wetteiferten um die Bischoff-Plakette. Hier siegten am Ende Sandra Brandenberg/Rainer Lamken vor Tanja und Thomas Biermann.

Der Schützenverein nahm die Veranstaltung zum Anlass, „Winter-Vereinsmeister“ zu proklamieren. Diese Titel gingen an Janis Grube (Jugend, Durchschnitt im Winterschießen von 98,3 Ringen), Wilfried Schiller (Senioren, 93,9), Petra Witte (Damen Auflage und Damen Freihand, 97,3 beziehungsweise 60,5), Heino Brackhahn (Herren Auflage, 99,7) und Carsten Wichmann (Herren Freihand, 66,5).

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.