• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

In Bremen gut gelaufen

08.10.2019

Der 15. SWB-Marathon in Bremen verzeichnete mit mehr als 8000 Teilnehmern einen neuen Melderekord – dazu beigetragen haben auch 15 Aktive des Lauftreffs Ganderkesee, die beim 10-Kilometer-Lauf, dem Halbmarathon oder über die Marathonstrecke an den Start gingen. Für die volle Distanz von 42,195 Metern hatten Steffen Rühlmann und Stefan Schleper gemeldet, Letzterer musste allerdings verletzt aufgeben. Rühlmann lief in 3:34,44 Stunden als 325. ins Ziel und wurde 59. in seiner Altersklasse. Beim Halbmarathon waren Robert Oestmann (1:39,33/ 336.), Oliver Respondek (1:49,39/838.) und Marc Möller (1:49,41/843.) als sogenannte Pacemaker im Einsatz: Sie sollten möglichst nahe an Zeiten von 1:40 und 1:50 Stunden heranlaufen und damit anderen Läufern Orientierung verschaffen. „Der Dank vieler Läufer, die so mit uns ihre persönliche Bestzeit erreicht haben, ist der Antrieb, uns jedes Jahr aufs Neue in den Dienst der Teilnehmer zu stellen“, sagte Oestmann. „Es macht einfach Spaß.“ Weitere Ganderkeseer, die den Halbmarathon meisterten, waren Wolfgang Lindenthal (1:40,34/ 379.), Tanno Schild (1:59,34/ 1447.), Andreas Meyer (2:05,39/1678.) und Selina Ahlers (2:05,40/584. bei den Frauen). Zwischen Platz 670 und Platz 776 lagen die Ergebnisse der Ganderkeseer Zehn-Kilometer-Läufer Andreas Gehlenborg, Reinhard Rischke und Axel Hoppe. Bei den Frauen waren hier Karin Fangmeier (451.), Britta Smith (793.) und Monika Gehlenborg (794.) im Einsatz. Auch wenn aus dem sonnigen Herbsttag, der sich am Sonntagmorgen noch angedeutet hatte, letztlich nichts wurde, waren die Läufer mit dem Wetter durchaus zufrieden: „Kein Regen, also alles gut“, meinte Oestmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.