• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Weser-Ems-Liga: In Unterzahl zum ersten Saisonsieg

18.11.2014

Wiefelstede Dank einer herausragenden Mannschaftsleistung kamen die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II beim klaren 29:22 (13:10) gegen den SVE Wiefelstede zum ersten Saisonsieg in der Weser-Ems-Liga. Coach Andreas Müller krempelte sein Team fast komplett um und ließ die Spieler der zweiten Reihe beginnen. Nach der 1:0-Führung durch Dominik Krüger lief der Torschütze beim gegnerischen Anwurf zu nah am Gegenspieler vorbei und wurde bereits nach 36 Sekunden mit einer Hinausstellung bestraft. Doch das brachte die HSG nur kurz aus dem Rhythmus. Besonders die 5:1-Deckung mit dem vorgezogenen Michael Pung überzeugte. So führte Wiefelstede nur zu Beginn mit 3:2, dann nahmen die Gäste das Heft in die Hand.

So arbeitete die HSG über 5:5 eine 10:8-Führung (22.) heraus, die bis zur Pause auf drei Tore erhöht wurde. Eine Bereicherung für das HSG-Spiel war der erstmalige Einsatz von Matthias Weete in dieser Saison, denn er sorgte für mehr Druck. Die Müller-Sieben behielt auch im zweiten Abschnitt die Übersicht. Sven Jüchter erzielte in der 48. Minute das 22:16. Selbst als Kevin Wehnert nach der dritten Hinausstellung und Matthias Weete mit einer direkten Roten Karte belegt wurden, gab es im HSG-Spiel keinen Einbruch. In Unterzahl gingen die Gäste aus Grüppenbühren als Sieger vom Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.