• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Jana Beling schießt fünf der acht Stenumer Tore

09.05.2012

LANDKREIS Der VfL Stenum bleibt Tabellenführer der Fußball-Kreisliga der Frauen. Holt das Team aus den verbleibenden vier Spielen sieben Punkte, ist es Meister.

SF LittelTSV Ganderkesee 14:0. Das SFL-Team dominierte die Partie. Nach 45 Minuten lag es mit 9:0 in Führung. „Nach der Pause ließen wir es etwas ruhiger angehen“, so Trainer Fritz Jonashoff. Dennoch war sein Team noch fünfmal erfolgreich. Die Tore schossen Ilka Bruns (4), Sarah Dörgeloh, Nicole Genschow, Inken Wellmann (alle 2), Melanie Brandes, Lena Stamer, Katrin Nuske und Nicole Hobben. „Der TSV Ganderkesee kämpfte aber vorbildlich, gab nicht auf und spielte die eine oder andere Chance heraus“, so Jonashoff.

Ahlhorner – FC Huntlosen 2:0. Die ASV-Spielerinnen stemmten sich mit Einsatz und Spielwitz gegen die körperlich überlegenen Gäste. In der ersten Halbzeit besaßen beide Teams gute Chancen, die starken Torfrauen hielten das 0:0 fest. Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag: Der FCH traf die Latte. Das war der Startschuss für einen Ahlhorner Sturmlauf, der mit dem 1:0 durch Denise Tabke belohnt wurde. Der zweite ASV-Treffer durch Carolin Free brachte dann schon den Endstand. Der FCH erholte sich von den Gegentreffern nicht mehr, so dass die ASV-Abwehr vor keine größeren Aufgaben gestellt wurden. „Das war ein verdienter Sieg in einem sehr fairen Derby“, so ASV-Trainerin Ellen Knölker. Sie lobte Schiedsrichter Lukas Tepe vom VfL Wildeshausen. Er habe eine sehr gute Leistung geboten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Tabke (57.); 2:0 Free (70.)

SF Wüsting II – Jahn Delmenhorst II 12:0. Das Jahn-Team konnte nur mit neun Spielerinnen antreten. Diesem personellen Engpass zollte es Tribut. Bereits nach einer halben Stunde stand es 6:0 für Wüsting. Nachdem drei Delmenhorsterinnen verletzungsbedingt ausgefallen waren, erhöhten die SFW bis zur Pause auf 12:0, obwohl sie zwei Spielerinnen vom Feld holten. Die zweite Hälfte pfiff der gut leitende Schiedsrichter in Absprache mit dem SFW-Team aufgrund der zu geringen Spielerzahl der Gäste nicht mehr an.

BSV Benthullen – VfL Stenum 0:8. Der VfL dominierte die Partie. Nach zwölf Minuten lag er mit 4:0 vorn. Jana Beling gelang ein Hattrick, nachdem Katrin Stefanski das 1:0 erzielt hatte. Melanie Strutz und wieder Beling erhöhten noch vor dem Pausenpfiff auf 6:0. Nach dem Seitenwechsel ließen die Gäste die Zügel etwas schleifen, trotzdem kamen sie durch Beling und Stefansik zu weiteren Treffern. VfL-Trainer Stephan Wilken hakte die Partie schnell ab und blickte nach vorn: „Wir müssen die nächsten Aufgaben konzentriert angehen, um die Tabellenführung zu verteidigen.“

Tore: 0:1 Stefanski (5.); 0:2; 0:3; 0:4 Beling (6.; 10.; 12.); 0:5 Strutz (43.); 0:6; 0:7 Beling (45.; 55.); 0:8 Stefanski (88.)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.