• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tradition: Jubel um Gitta Stigge und Heinz Freye

22.07.2013

Brettorf Mit 40 Ringen holte sich Gitta Stigge den Titel der Damenkönigin 2013 beim Brettorfer Schützenfest. Vor 30 Jahren hatte sie schon einmal den Thron bestiegen. Der Vorsitzende des Schützenvereins Brettorf, Erwin Hirsch, bezeichnete im vollen Saal der Gaststätte Schürmann die neue Majestät als ehrgeizige Schützin. Es brach großer Jubel aus im Saal, als die neue Damenkönigin proklamiert wurde.

Die neue Königin genoss auf dem Siegertreppchen sichtlich gerührt die vielen Jubelzurufe. Ihr zur Seite stehen als erste Adjutantin Elke Kläner mit 39 Ringen und Doris Wemken mit 38 Ringen als zweite Adjutantin. Die Entscheidung darüber fiel im ersten Umschießen.

Am Schießen um den Titel des Alterskönigs beteiligten sich 18 Schützen der Jahrgänge 1953 und älter. Neuer Alterskönig wurde mit 38 Ringen Heinz Freye. Seine Begleiter sind als erster Adjutant Werner Harms mit 37 Ringen und als zweiter Adjutant Alfred Cording mit 35 Ringen. Auch dieses Trio wurde bei der Proklamation im Saal am ersten Schützenfesttag kräftig gefiert. Anschließend stieg zu den Klängen der Band Troubadix die erste Tanznacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erste  Pokalergebnisse lagen am Sonnabend bereits vor. So holte bei den Damen Katrin Freese mit 49 Ringen den Damenpokal und Anke Höfel mit 30 Ringen den Schwarzwald-Pokal. Den Teiler 80 Pokal bekam Karin Tangemann mit Teiler 104. Freude kam ebenso bei Edith Cording auf. Mit 39 Ringen erreichte sie den Titel als Königin der Königinnen, eine Wettbewerbskategorie, die erstmals ausgetragen wurde.

Am Sonntag folgte der Haupttag des Brettorfer Schützenfestes mit Empfang bei König Udo Schaumburg. Abends wurde die neue Majestät proklamiert, die dann an diesem Montag von 10 bis 12 Uhr zu sich zum Frühschoppen bittet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.