• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

KAMPFSPORT: Judoka machen auch sich aufmerksam

01.12.2005

[SPITZMARKE]LANDKREIS LANDKREIS/LD - Bei der diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaft der U11 haben fünf Judoka des Judo-Clubs Achternmeer-Hundsmühlen in einem Feld von über 100 Kämpfern gute Platzierungen erreicht. Die Vizetitel von Alexander Schmidt und Felix Max in ihren Gewichtsklassen stachen dabei heraus.

Arne Holzke erreichte bei seinem ersten Wettkampf den fünften Platz in der Gewichtsklasse bis 26 kg. Alexander Schmidt konnte sich nach beherzten Kämpfen in der Klasse bis 28 kg sogar über den zweiten Platz freuen.

In der Gewichtsklasse bis 30 kg gewann Arne Meiners routiniert seine Anfangskämpfe. Im dritten Kampf musste er in Führung liegend kurz vor Kampfschluss seinem Kontrahenten den Sieg überlassen. Das bedeutete Platz drei für Arne Meiners.

Geschwächt durch eine Erkältung trat Jan-Ohle Bruhn an, der sich bei vorherigen Turnieren stets unter den besten drei Judoka platzieren konnte. Diesmal reichte es für ihn nur zu Rang fünf.

Felix Max präsentierte sich in der Gewichtsklasse bis 38 kg in sehr guter Verfassung, sodass er seine Kämpfe souverän mit unterschiedlichen Techniken für sich entschied. Im Kampf um Platz eins schien er sich seines Sieges allerdings allzu sicher zu sein, zumal er den Gegner in diesem Jahr bereits eindeutig besiegt hatte. Diesmal verlor er allerdings.

Felix Max und Alexander Schmidt qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften in Nordhorn. Judoabteilungsleiter Zravko Gabersek war mit dem Abschneiden seiner Schützlinge zufrieden.

Infos unter www.jcah.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.