• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Jürgens rettet Wardenburg Punkt gegen Munderloh

22.05.2017

Wardenburg Die Karten sind weiter verteilt: Während der VfR Wardenburg nach einem 3:3 (1:0)-Unentschieden am Freitagabend gegen den TV Munderloh in der Fußball-Kreisliga eventuell noch auf den zweiten Tabellenplatz klettern kann, steht die Endplatzierung für den TV Munderloh fest. Die Mannschaft von Ralf Eilenberger schließt am kommenden Wochenende die Saison auf dem vierten Tabellenplatz ab.

Im vorletzten Saisonspiel zeigten beide Teams noch einmal ihre gute Offensivstärke und begannen schwungvoll. Schon in der achten Spielminute erzielte Dennis Beckmann die Wardenburger Führung, die bis weit in die zweite Hälfte hinein Bestand haben sollte. Bis dahin spielte sich das Geschehen vorwiegend im Mittelfeld ab, und es gab kaum große Tormöglichkeiten. Das sollte sich in der Schlussphase der Begegnung aber ändern, nachdem Munderlohs Kolja Backhus den Ausgleich erzielt hatte. Nur vier Minuten später traf der eingewechselte Wardenburger Rene Jürgens, der nach einer einjährigen Weltreise schnell ins Wardenburger Team zurückfand, per Foulelfmeter zum Ausgleich. Die Gäste waren aber nicht gewillt, diese Begegnung zu verlieren, und drängten auf den Ausgleich. Dieser gelang Oliver Rauh, als er seinem Gegenspieler davonlief und den Ball über Torhüter Pascal Götz ins Tor beförderte. Das sollte aber nicht alles gewesen sein, denn die Gäste gingen kurz danach in Führung und schienen drei Punkte gewinnen zu können. Doch erneut Jürgens mit seinem zweiten Treffer zerstörte die Hoffnungen der Gäste kurz vor dem Abpfiff.

Tore: 1:0 Beckmann (8.), 1:1 Backhus (68.), 2:1 Jürgens (72./FE), 2:2 Rauh (75.), 2:3 Lüers (79.), 3:3 Jürgens (85.).

Oliver Schulz Redakteur / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2094
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.