• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützen: Jugend ermittelt Königshäuser

19.04.2011

ALTONA Die Jungschützen des Schützenvereins Altona schossen am Sonnabend unter reger Beteiligung ihre neuen Königshäuser aus. Den Königstitel beim Schießen mit dem Lichtpunktgewehr für Schüler bis 12 Jahre holte sich Luca Görke. Er siegte mit 48 Ringen vor den Adjutanten Felix Müller und Lena Luthardt, die 44 und 42 Ringe hinlegten.

Das Königsschießen der Schüler bis 14 Jahre mit dem Luftgewehr gewann Vivien Reige. Sie schoss 38 Ringe. Die gleiche Ringzahl hatte Vorjahreskönig Lois van Schaik aufzuweisen, der wegen der Sperrzeit auf den Thron 1. Adjutant wurde. 2. Adjutant wurde Felix Hakemann mit 37 Ringen.

Die Jugend ab 15 Jahre ermittelte ihr neues Königshaus auf dem Kleinkaliberstand. Jugendkönig wurde mit 38 Ringen Oliver Zerres. Die Brüder Marco und Christoph Janz belegten mit jeweils einem Ring weniger die Adjutantenpositionen.

Das Schießen um Wanderpokale gewannen in den drei Altersgruppen Luca Görke, Lois van Schaik und Philipp Weihs. Die Wanderplakette ging an Felix Hakemann. Die Pistolenplakette sicherte sich Matthias Müller.

Beim Jugendnachsatzschießen für auswärtige Vereine schickten nur die Schützenvereine Brettorf und Neerstedt Mannschaften ins Rennen. Den Kleinkaliberwettkampf gewann das Team aus Neerstedt mit 8 Ringen Vorsprung vor der Mannschaft aus Brettorf. Die beste Einzelleistung erbrachte der Neerstedter Fabian Wolowski.

Bei den Wettkämpfen mit dem Luftgewehr und dem Lichtpunktgewehr siegte Brettorf. Die besten Einzelleistungen erzielten Larissa Oldhafer und Darja Uken. Die Altonaer Jugendwarte Sibylle Pavel und Andreas Reige zeigten sich etwas enttäuscht darüber, dass nur so wenige Gastvereine mitmachten und dass bei der Siegerehrung kein Mannschaftsvertreter anwesend war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.