• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Junge Fußballerinnen vom WM-Titel angespornt

16.07.2014

Ahlhorn Während sich die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Dienstagvormittag auf der Fanmeile in Berlin weltmeisterlich feiern ließ, zeigten die Mädchen der Grundschulen der Gemeinde Großenkneten auf dem Rasen, was sie mit dem Lederball so draufhaben. Bereits zum dritten Mal lud der Ahlhorner SV die Erst- bis Viertklässlerinnen in das Hans-Jürgen-Beil-Stadion ein.

Die Veranstaltung, die im Dreijahresrhythmus stattfindet, war laut Turnierleiter Horst Hilsemer vom ASV ein voller Erfolg: „Das Wetter hat mitgespielt, niemand hat sich verletzt, und die Mädchen hatten ihren Spaß.“ Fußball sei für das ASV-Vorstandsmitglied ein wichtiger Faktor, um Integration voranzutreiben.

Die Mädchen traten nach Klassen unterteilt auf dem Werder-, dem Dortmund- und dem Bayern-Kleinfeld an. Am Ende durfte sich jede Spielerin über eine Teilnehmermedaille freuen.

Bei den Klassen eins und zwei jubelten am Ende die Schülerinnen der Klasse 2B der Grundschule Großenkneten, die jedes ihrer Spiele ohne einen einzigen Gegentreffer gewann. Auf Platz zwei kam die Großenkneter 2A.

Für die Klassen drei und vier maßen sich die Mannschaften in drei Vierergruppen in einer Vorgruppe. Anschließend traten die Teams in „Champions League“, „Europa League“, „Bundesliga“ und „2. Bundesliga“ an, um ihre Turniersieger zu ermitteln. In der höchsten Klasse triumphierte die Großenkneter 3C vor der Huntloser 3/4 A. In der Europa League triumphierten die Mädchen der Ahlhorner 3C vor der Großenkneter 3B. Als Meister in der Bundesliga ließen sich am Ende die Schülerinnen der 4A aus Großenkneten feiern, die die Ahlhorner 3D auf Platz zwei verwiesen. Die Großenkneter 2B triumphierte in der 2. Bundesliga.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.