• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Junge SC-Basketballer sind auf gutem Weg

24.10.2019

Zum ersten Saisonsieg hat es zwar noch nicht gereicht, trotzdem sind die U-18-Basketballer des SC Wildeshausen auf einem guten Weg: Im Bezirksklassen-Heimspiel gegen den SV Brake mussten sich die Wildeshauser mit 56:70 geschlagen geben, zeigten dabei aber gegenüber dem Ligaauftakt (32:76 beim VfL Rastede) eine stark verbesserte Leistung. „Man hat schon deutliche Fortschritte gesehen“, freute sich Tim Hoffmann, der das SC-Team zusammen mit Efe Alkanat trainiert, über die Entwicklung. Nach dem ersten Viertel lagen die Wildeshauser sogar knapp mit 16:15 in Führung. Auch danach blieb es lange Zeit ein Duell auf Augenhöhe. Einen 28:29-Halbzeitrückstand drehte der SC zu beginn des dritten Abschnitts, um dann erneut in Rückstand zu geraten (47:48). Knackpunkt war das vierte Viertel. Aufgrund der Foulbelastung konnten mit Alessandro Bianchi, der mit 33 Punkten auch bester Scorer war, sowie Jano Brüning (Foto) zwei Wildeshauser Leistungsträger nicht mehr bis zum Ende mitwirken. Dadurch geriet Wildeshausen auf die Verliererstraße. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.