• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Junge Schwimmer stehen nun im Goldenen Buch

25.04.2008

WARDENBURG Die Gemeinde Wardenburg verantstaltete kürzlich im Rathaus einen Empfang für die bei dem Bezirksentscheid in diesem Jahr erfolgreich gewesenen Schwimmmannschaften des Wardenburger Schwimm-Club (WSC).

Anwesend waren von der Gemeinde Wardenburg die Bürgermeisterin Martina Noske, die Vorsitzende des Ausschusses für Jugend und Sport Kora Heißenberg und der zuständige stellvertretende Fachbereichsleiter Reiner Grahl. Viele junge Wardenburger Schwimmer hatten vom 9. bis 10. Februar im Sport- und Freizeitbad Nettebad am diesjährigen Bezirksentscheid des deutschen Mannschaftswettbewerbs in Osnabrück teilgenommen.

Bei diesem Wettbewerb ging es weniger um die Leistung der einzelnen Sportler, sondern vielmehr um die gesamte Mannschaftsleistung. In den Staffel-Wettbewerben waren daher von jeder Mannschaft fünf verschiedene Disziplinen (Lagen, Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil) zu absolvieren. In der weiblichen A-Jugend (Jahrgang 91/92) holten Carina Schnieder, Kristina Bitter, Lisa-Moana Löwe-Drefs. Louisa Kasig und Julia Weber die Silbermedaille. Die E-Jugendlichen Hanna Gerdes, Matheo Löwe, Yannik Heise, Johanna Ingenerf, Sophia Tensing und Nils Duden holten im Mixed-Wettkampf (Jahrgang 99/00) ebenfalls die Silbermedaille.

Die Bronzemedaille in der weiblichen C-Jugend (Jahrgang 95/96) holten Carlotta Tietzel, Carina Lüschen, Dina Heinemann, Caroline Otte und Sophie Strübing. In der C-Jugend (Jahrgang 95/96) holten Robin Gedert, Jan-Hendrik Speckmann, Lukas Menke und Jonas Weiß ebenfalls die Bronzemedaille. Den dritten Platz in der männlichen B-Jugend belegten Jannes Stubbemann, Lukas Weiß, Sönke Roßkamp und Christian Polsfuhs. Trainiert und betreut werden die Schwimmerinnen und Schwimmer von Kerstin Heeren, Hannes Rathjens und Björn Klein.

Nach einer Begrüßungsansprache durch die Bürgermeisterin Martina Noske wurden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler für ihre erbrachten Leistungen mit Urkunden ausgezeichnet. Als weiteres Geschenk erhielten sie jeweils einen Gutschein für einen gemeinsamen Aufenthalt im Kletterwald in Hatten. Anschließend durften sich die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler und ihre Trainer auch in das Goldene Buch der Gemeinde Wardenburg eintragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.