• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Junge Talente sind die Aushängeschilder

10.03.2006

GANDERKESEE Die große Erfolge locken neue Mitglieder an. Gleich 42 Aufnahmen verzeichnet der RVG im Jugendbereich.

von Karoline Schulz GANDERKESEE - Sehr zufrieden blickte Wilfried Kallage, Vorsitzender des Reitervereins Ganderkesee, am Mittwochabend auf das Jahr 2005 zurück. Gut 70 Mitglieder nahmen an der Jahreshauptversammlung im Oldenburger Hof teil.

Sowohl in sportlicher Hinsicht – stellvertretend für die zahlreichen Erfolge der RVG-Reiter nannte Kallage Sandra Auffarth, Deutsche Meisterin der Jungen Reiter in der Vielseitigkeit – als auch organisatorisch, erbrachten die Ganderkeseer Reiter Höchstleistungen. Die größte Herausforderung stellte dabei die Europameisterschaft der ländlichen Vielseitigkeitsreiter im August dar.

„Damit hat sich der Verein auch international einen Namen erworben“, resümierte Kallage. Der Vereinschef dankte den zahlreichen Helfern, die das Großereignis über Tage und Wochen hinweg unterstützt hatten und hob das Engagement von Horst Karsten und Werner Tapken hervor, die den Geländekurs entworfen hatten. „Unsere Strecke wurde oft gelobt“, sagte Kallage.

Eine weitere Premiere stand bereits im Frühjahr an: Das traditionelle Pfingstturnier fand erstmals auf der Anlage am Donnermoor statt. Der neue Standort wurde von allen Beteiligten sehr gut aufgenommen, wie Kallage berichtete. Im Rahmen des diesjährigen Pfingstturniers soll erstmals eine Dressurprüfung der Klasse S sowie ein zweites S-Springen ausgeschrieben werden.

Recht umfangreich fiel der Bericht der Jugendwartinnen Claudia Winzinger und Dörthe Horstmann aus. Aufgrund der Vielzahl von Platzierungen und Erfolgen nannten sie nur einige herausragende Leistungen ihrer Schützlinge und dankten neben den Eltern, Helfern, Trainingsplatzbesitzern und Sponsoren besonders den Nachwuchstrainern Ina und Werner Tapken.

Auch bezüglich des Mitgliederzuwachses liegt der Jugendbereich weit vorne: 42 von 55 neuen Mitgliedern sind Jugendliche – 552 Mitglieder zählt der RVG derzeit insgesamt. Die Voltigiersparte wuchs durch zwei zusätzlich eingerichtete Gruppen auf 82 Sportler an.

Turnusgemäß standen die Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden sowie der Schriftwartin auf der Tagesordnung. Stefan Schnier und Alexandra Kasper wurden einstimmig im Amt bestätigt. Auf den Posten des zweiten stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung Detlef Wragge. Vorgängerin Heidi Schütte stand aus beruflichen Gründen für den Vorstand nicht mehr zur Verfügung. Kassenprüfer Axel Tönjes wird in diesem Jahr von Clemens Hayer unterstützt, nachdem Helmut Dehne turnusgemäß ausgeschieden ist.

ganderkeseer reiter auch auf landes- und bundesebene erfolgreich

Folgende Reiterinnen und Reiter wurden für herausragende Leistungen geehrt: Sandra Auffarth (1. Deutsche Meisterschaft VS, 1. Kreismeisterschaft Spr., 1. Bezirksmeisterschaft VS-Mannschaft, 4. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft VS, 3. Bundeschampionat VS-Pferde), Wilm Denker (2. Kreismeisterschaft Spr.), Svenja Hempel(1. Landesmeisterschaft VS, 3. Kreismeisterschaft Spr.), Torsten Hische (4. Landesmeisterschaft VS-Mannschaft, 9. Landesmeisterschaft VS) , Janna Horstmann(1. Jugendchampionat Kombinierte A-Klasse, 2. Kreismeisterschaft Dressur Cup-Serie,3. Kreismeisterschaft Spr. Pony), Alexandra Körner (4. Landesmeisterschaft VS-Mannschaft), Jasmin Lebert (1. Kreismeisterschaft Springen),Vanessa Liebsch(2. Kreismeisterschaft Nachwuchschampionat Pferde),

Tina Richter-Vietor(3. Landesmeistschaft Dr., 1. Bezirksmeisterschaft VS und VS-Mannschaft, 4. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft VS, 4. Bundeswettkampf VS-Mannschaft), Ina Tapken (3. Goldene Schärp/Bundesebene VS-Mannschaftsführer), Werner Tapken (4. Landesmeisterschaft VS-Mannschaftsführer), Laura Thiemann(4. Landesmeisterschaft VS-Mannschaft, 5. Landesmeisterschaft Dr. Pony, 6. Nachwuchschampionat/Bundesebene Pferde Mannschaft, 1. Kreismeisterschaft Dr. Pony, 4. Kreismeisterschaft VS Pony), Jelte Timm (4. Bundeswettkampf VS-Mannschaft, 5. Bundeswettkampf VS, 9. Deutsche Mannschaftsmeisterschaft), Jenny Tönjes (Teilnahme Deutsche Meisterschaft VS Pony, 3. Bezirksmeisterschaft VS Pony, 1. Kreismeisterschaft Spr. Pony, 3. Nachwuchschampionat VS Pony, 1. Nachwuchschampionat/Bundesebene VS Pony), Jessica Voigt(Teilnahme Deutsche Meisterschaft Spr.), Melanie

Voigt(3. Kreismeisterschaft Spr. Cup-Serie), Katharina Winzinger (3. Kreismeisterschaft VS Pony, Teilnahme Goldene Schärpe/Bundesebene).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.