• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Junges SVM-Team etabliert sich in zweiter Liga

23.07.2013

Moslesfehn Auf dem hervorragenden dritten Tabellenplatz haben die Faustball-Männer des SV Moslesfehn die Feldsaison in der 2. Bundesliga Nord abgeschlossen. „Damit sind wir sehr zufrieden“, meinte Hartmut Lübbers, der zusammen mit Bodo Würdemann die Moslesfehner Mannschaft trainiert.

Das Trainerduo hatte im Frühjahr eine sehr junge Truppe ins Rennen geschickt. „Von daher wussten wir zunächst nicht so genau, wo wir stehen würden“, erklärte Lübbers und fügte hinzu: „Dafür hat das alles gut geklappt. Darauf können wir in der kommenden Saison dann aufbauen, um vorne anzugreifen.“

Vom letzten Spieltag in Diepenau kehrte der SV Moslesfehn noch einmal mit einer ausgeglichenen Bilanz von 2:2 Punkten zurück. „Wir konnten leider nicht unser ganzes Potenzial abrufen, da uns mehrere Spieler gefehlt haben“, berichtete der Trainer. Unter anderem musste der Tabellendritte mit Keno Stöver (Urlaub) und Dominik Lübbers (krank) beide etatmäßigen Angreifer ersetzen. Für sie sprang der reaktivierte Sven Würdemann ein.

In ihrem ersten Spiel mussten sich die Moslesfehner dem TK Hannover, der sich dank eines starken letzten Spieltags noch den Klassenerhalt sicherte, glatt in drei Sätzen geschlagen geben (9:11, 10:12, 8:10). Ein erwartungsgemäßer Erfolg gelang dem SVM im abschließenden Match gegen den Tabellenletzten MTV Diepenau. Nachdem die ersten beiden Sätze umkämpft verliefen (11:9, 10:12), hatten die Gäste im zweiten und dritten Durchgang keine Probleme mehr mit dem Gegner (11:4, 11:5).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.