• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Faustball: Kampf um Klassenerhalt am Küstenkanal

05.05.2017

Moslesfehn Immer im Wechsel geht es für den SV Moslesfehn aktuell hin und her. Entweder kämpft die Mannschaft von Trainer Bodo Würdemann in der 1. Bundesliga Liga Nord um den Klassenerhalt – oder schafft aus Liga zwei den Aufstieg.

Vor einem Jahr gelang einmal mehr der Sprung nach oben. Und so greifen die „Mossis“ nun auf dem Feld wieder an, um am Ende der Saison über dem Strich zu stehen, auch wenn das primäre Ziel der jungen Truppe vom Küstenkanal gar nicht der Blick auf die Tabelle ist. Denn bereits in der Halle zeigte der SVM im zurückliegenden Winter nach einem missglückten Saisonstart immer wieder starke Auftritte, gerade dann als der Klassenerhalt bereits in weite Ferne gerückt war. In den entscheidenden Partien setzte sich das Team aber oft zu sehr unter Druck.

Nun gilt es, von Spiel zu Spiel zu schauen, denn die Moslesfehner können gegen (fast) jeden Gegner mitspielen. Neu zum Team stößt Kai Sengstake, der bereits vor sieben Jahren Bundesligaluft im Moslesfehner Trikot schnupperte. Danach legte er den Fokus auf andere Sportarten, ehe er sich in der Halle mit guten Leistungen im zweiten Männerteam für die erste Mannschaft empfahl. Mit ihm gehören dem Moslesfehner Kader nun acht Akteure an, mit denen der SVM in der Saison angreift. Ob es nun mit dem Klassenerhalt klappen wird, dürfte von unterschiedlichen Faktoren abhängen. Fakt ist: Der SVM hat mit den Erfahrungen aus der Halle den Abstand zur Konkurrenz noch kleiner werden lassen. Allerdings muss die Truppe nun auf dem Feld ihr Potenzial auch regelmäßig abrufen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die erste Bewährungsprobe gibt es für das Würdemann-Team an diesem Sonntag (11 Uhr) auf dem heimischen Sportplatz an der Korsorstraße. Allerdings stellt sich dann gleich kein Geringerer als Ligafavorit VfK Berlin vor.

Kader SV Moslesfehn: Dominik Lübbers, Jannik Büsselmann, Pascal Töllner, Stephan Harms, Julian Lübbers, Nils Knickelbein, Kai Sengstake, Florian Würdemann. Trainer: Bodo Würdemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.