• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Keine Punkte für gute Leistung beim Tabellenführer

07.02.2017

Wildeshausen Gut verkauft haben sich die Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen in der Frauen-Verbandsliga beim Tabellenführer FC Leschede II. Punkte gab es für den engagierten Auftritt am Samstagnachmittag allerdings keine, die Wildeshauserinnen zogen mit 1:3 (25:23, 20:25, 12:25, 21:25) den Kürzeren und bleiben in der Tabelle als Achter auf dem direkten Abstiegsplatz.

„Wir haben ordentlich gespielt, waren letztendlich aber chancenlos“, sagte VfL-Trainer Gunther Wieking. Seine Mannschaft überraschte den Favoriten vor allem im ersten Satz mit einer erfrischenden Leistung. Leschede hingegen hatte die Aufgabe scheinbar auf die leichte Schulter genommen. Als der Tabellenführer zum zweiten Satz einige Umstellungen vornahm, lief das Spiel allerdings in die erwartete Richtung. Wildeshausen geriet schnell unter Druck und mit 3:8 in Rückstand. „Danach haben wir gut dagegengehalten, sind aber nicht mehr gefährlich herangekommen“, berichtete Wieking. Im dritten Satz lief dann nicht mehr viel bei den Gästen zusammen – die klare Niederlage war die Folge. Trotzdem ließen die Wildeshauserinnen die Köpfe nicht hängen, sondern rissen sich im vierten Satz noch einmal zusammen. In der Schlussphase gelangen den Gastgeberinnen aber die entscheidenden Punkte.

„Unser Ziel ist es jetzt, die restlichen Saisonspiele so positiv wie möglich zu gestalten und das Beste draus zu machen“, sagte Wieking.

VfL: Ina Diephaus, Angela Bleyle, Sina Meyer, Franziska Lehmann, Anika Thiel, Louisa Willenborg, Lea Schwuchow.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.