• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Keine Überraschung gegen Cloppenburg – 24:28

30.01.2017

Sandkrug Nach dem Aufwärtstrend der vergangenen Wochen hatten die Oberliga-Handballer der TSG Hatten-Sandkrug am Samstag auch gegen den Tabellendritten TV Cloppenburg mit einer Überraschung geliebäugelt – doch daraus wurde nichts: Die Sandkruger kassierten in eigener Halle vor rund 200 Zuschauern eine 24:28 (12:14)- Niederlage und rutschten dadurch wieder auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Cloppenburg festigte Rang drei.

„Gegen eine solche Topmannschaft muss man einfach einen super Tag erwischen und darf sich keine Fehler leisten. Beides ist bei uns leider nicht eingetreten“, resümierte TSG-Trainer Hauke Rickels. Seine Mannschaft sei unter dem Strich nicht in der Form gewesen, um zu gewinnen. „Aber wir haben uns nach dem Spiel schnell wieder zusammengerauft und blicken jetzt nach vorne“, betonte Rickels mit Blick auf das bevorstehende wichtige Heimspiel gegen den Tabellenelften HSG Schwanewede/Neuenkirchen (4. Februar, 20 Uhr).

Die TSG lief gegen Cloppenburg gleich zu Beginn einem 0:3-Rückstand hinterher und musste den Gegner auch nach dem 4:4 durch Fabian Knieling (11. Minute) direkt wieder auf 5:9 (17.) davonziehen lassen. Bis zur Pause konnte die TSG wieder auf zwei Treffer verkürzen, und auch nach Wiederbeginn hielt Mirko Menkens mit zwei verwandelten Siebenmetern sein Team im Rennen (14:16/35.). Doch dann kassierte Keno Fokken eine Zweiminutenstrafe, und die Gäste stellten wieder ihre Vier-Tore-Führung her. „Diese Unterzahlphase war schon ein Knackpunkt“, meinte Rickels hinterher. Er stellte beim Zwischenstand von 15:20 (41.) seine Abwehr auf eine 5:1-Variante um und ließ ab der 48. Minute, als Cloppenburg bereits auf acht Tore davongezogen war (17:25), im noch offensiveren 4:2-System decken. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt zwar schon entschieden, aber immerhin gelang es so den Sandkrugern, noch vier Tore aufzuholen. „Die Jungs haben Moral gezeigt“, lobte Rickels.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.