• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kinder singen vorm Altar

06.03.2007

Gesang aus ganz jungen Kehlen war am Sonntag im Familiengottesdienst in der katholischen St. Bernhard-Kirche zu Bookholzberg zu hören. Acht Mädchen und zwei Jungen aus dem St. Bernhard-Kindergarten begleiteten die mit der Aufnahme zweier neuer Ministranten verbundene Eucharistiefeier. Zusammen mit Kindergartenleiterin Christiane Geßner-Thesing sangen Jan, Carlos, Lilian, Adriana, Lena, Lara, Neele, Gina, Linnea und Marie, auch begleiteten sie die neuen Ministranten und trugen das Kreuz, Flambeau, Evangeliar, Schiffchen und Weihrauchfass. Am Ende war die Kindergartenleiterin sehr zufrieden mit ihren kleinen Schützlingen.

Ähnlich zufrieden waren bereits am Freitagabend die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Ganderkesee – und zwar mit ihrem Vorstand. So gab es bei den während der Jahreshauptversammlung anstehenden Vorstandswahlen kaum Veränderungen. Der Vorstand setzt sich danach zusammen aus: Sepp Kubesch (erster Vorsitzender), Dirk Suhrkamp (zweiter Vorsitzender), Wilfried Lührs (Schatzmeister), Gunnar Goldhammer (stellvertretender Schatzmeister), Heiko Girke (Technischer Leiter), Maren Buntemeyer (Öffentlichkeitsarbeit), Fabian Ridder (Jugendwart) sowie den Beisitzern Egmund Behrens, Kristoff Braun (neu, für Helga Kubesch) und Timo Schwarting. Das Amt des stellvertretenden Technischen Leiters, das bislang Michael Thomas inne hatte, blieb zunächst vakant.

Übrigens: Bei der Mitgliederzahl hatte die DLRG im vergangenen Jahr um 1,5 Prozent auf 414 zulegen können. Zu den Trainingsabenden kamen zwischen 93 und 153 Aktive. Hingewiesen wurde auf die Termine unter anderem der Osterfeier (7. April) und des Anbadens am Sielingsee (2. Juni).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zeitgleich mit der DLRG schmiedeten ein paar hundert Meter weiter auch die Urneburger Schützen ihre Pläne für 2007. Zuvor allerdings hatte Vorsitzender Herbert Biese bei der Jahreshauptversammlung in der Schießhalle viele Hände zu schütteln. Denn es galt, die Aktiven mit den besten Jahresleistungen auszuzeichnen. Dies sind: Herren/Auflage Marco Padeken und Volker Logemann, Herren/Freihand Holger Tönjes und Thomas Biermann, Altersklasse Herren/Auflage Horst Dahnken, Altersklasse Herren/Freihand Heinrich Petershagen, Damen/Auflage Edda Sprung, Damen/Freihand Birgit Tönjes, Altersklasse Damen/Auflage Lisa Dahnken, Altersklasse Damen/Freihand Marianne Tönjes, Jugend/Auflage und Freihand Kevin Oelscher, Schüler Lars Kammler, Rika-Anlage Jan Eike Lübsen.

Die Walter Thiemann-Medaille erhielten Ute Tönjes (Damen), Holger Tönjes (Herren) und Kevin Oelscher (Jugend), den Dieter Padeken-Pokal nahm Holger Tönjes entgegen. Mit der Meisternadel des Nordwestdeutschen Schützenbundes wurden Marianne Tönjes, Birgit Tönjes, Marianne Sprung, Horst Dahnken und Herbert Tönjes ausgezeichnet.

Treffsichere Mitglieder meldet auch der Schützenverein aus Gruppenbühren. Er teilt die Ergebnisse seines jüngsten Monatsschießens mit. Die Ergebnisse: Den Damenpokal gewann Tina Behrens (39,1 Ringe), die Damen-Medaille Gitta Bleydorn (99,1). Detlev Fortmann (41,5) hielt am Ende den Herrenpokal in den Händen, er gewann obendrein die Freihand-Nadel (43,5). Die Herren-Medaille bekam Gerd Bolling (95,6).

In ganz anderen Disziplinen waren Mitglieder der Vogelfreunde Ganderkesee gefordert. Bei ihrer Kohlfahrt stand für die Herren ein Besen- und für die Damen ein Stiefelweitwerfen an. Vorangegangen war ein zweieinhalbstündiger Fußmarsch, der vom Schützenhof zum Flugplatz führte. Nach einem schmackhaften Kohlessen übergaben die Kohlkönige Heinz Mählenhoff und Monika Klatt ihre Kohl-Orden an Werner Bochmann und Regina Werft für die neue Saison.

{ID}

1653667

{NAME}

KK_GEFLUST_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

{TITLE}

{Überschrift}

Kinder singen

vorm Altar

{ID}

1653667

{NAME}

KK_GEFLUST_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/9/3//Kolloge_gefluester.eps

{ID}

1653667

{NAME}

KK_GEFLUST_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/12/29/1/Gand_Gefl_4.eps

{ID}

1653667

{NAME}

KK_GEFLUST_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/LANDKREIS/GANDERKESEE 3

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.