• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Proklamation: Königskette für einen Ratsherrn

28.06.2011

DüNSEN Gutes Wetter sowie bestens gelaunte Schützen und Besucher lockte zwei Tage lang auf den Festplatz in Dünsen zum örtlichen Schützenfest. Der Ort steht ganz und gar hinter seinem Traditionsfest – den Eindruck vermittelte die beachtliche Zahl an Menschen, die am Sonntag im Festzelt auf die Königsproklamation wartete. Als neue Majestät wurde Heinz-Jürgen Greszik präsentiert. Zusammen mit seiner Ehefrau Ilse wird der Dünsener Ratsherr das kommende Schützenjahr regieren. Vizekönig wurde Christian Bramkamp, Vizekönigin Meike Melloh.

„Die Stimmung war ausgezeichnet“, lobte der Vorsitzende des Schützenvereins Dünsen, Uwe Lustig. Während der Proklamation war die gute Atmosphäre nicht zu überhören. Schon der Auftakt gelang schwungvoll mit dem Schützenspielmannszug Dünsen. Für Farbe beim Einmarsch ins Festzelt sorgten einige Schützendamen, die ihre grüne Schützenkluft angesichts der Frauenfußball-WM gegen ein Trikot der deutschen National-Elf getauscht hatten.

Als Jugendkönig wurde Timo Stakelies gefeiert mit Stefanie Schorr als seine Königin. Janine Lücking holte sich den Titel der Vize-Jugendkönigin mit König Helmut Fassbender. Kinderkönig wurde Marcel Melloh, seine Königin heißt Anna-Lena Brümmer. Janek Ihle holte sich den Titel Vizekinderkönig.

Den Wilhelm-Tell-Pokal, der mit dem Lasergewehr ausgeschossen wurde, ging an Niklas Lustig. Auf Platz 2 kam Lucas Brümmer gefolgt von Hanneke Wessel. Tagesbeste wurde Irene Huntemann. Es folgten Timo Stakelies und Dieter Bramkamp.

Bereits am Sonnabend bekam Uwe Lustig den Schützenfest-Pokal. Alterskönig wurde Erich Müller. Vize-Alterskönig darf sich Helfried Wodtke nennen. Den Peter- und Michael-Pokal gewann Melanie Meyer und den Schützenfestpokal der Kinder Marcel Melloh.

Außerdem wurden für 25 Jahre Vereinstreue Heinrich Dittmer-Hohnholz, Renate Freese, Ilse Greszik, Jörg Sontowski und Jürgen Stakelies ausgezeichnet. Für 40 Jahre erhielten Werner Mester und Erich Müller eine Auszeichnung sowie für 50 Jahre Johann Weiß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.