• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Konzept für Reitwege auf gutem Weg

02.04.2016

Landkreis Cora Wöbken heißt die neue Jugendwartin des Kreisreiterverbandes Delmenhorst. Sie tritt damit die Nachfolge der langjährigen Vorgängerin Lisa Gundelach an, die während der Generalversammlung des Kreisverbandes Delmenhorst der Reit-, Renn- und Fahrvereine im Vielstedter Bauernhaus am Donnerstagabend nicht erneut für diesen Posten im Kreisvorstand kandidierte.

Schon im Februar hatten die Wahlen für die Neubesetzung des arbeitsreichen und wichtigen Postens stattgefunden. Dabei fiel die Wahl auf Cora Wöbken, die durch Dennis Schröder unterstützt wird. Während der Mitgliederversammlung wurde sie von den erschienenen Vereinsvertretern aus acht der insgesamt zwölf Reitervereine im Kreisverband bestätigt.

Der Jugendarbeit wird im Kreis viel Aufmerksamkeit mit Lehrgängen und anderen Veranstaltungen gewidmet. Organisation, die ihre Zeit braucht. Aktuelles dazu gibt es auf der Homepage des Kreisverbandes.

Aber auch die stellvertretende Vorsitzende Katja Stöver stand zur Wahl. Sie erhielt für die kommenden drei Jahre einmal mehr das Vertrauen der Vereinsvertreter. Ebenso wiedergewählt wurde Kassenwartin Birgit Wöbken, die aber nur noch ein Jahr die Finanzen des Kreisreiterverbandes führen will. Bis dahin soll ein Nachfolger gefunden werden.

Den Jahresrückblick hielt Katja Stöver für die erkrankte Vorsitzende Gisa Beckmann. Im folgenden Teil wurden auch die verschiedenen Turniertermine abgestimmt.

Der RV Ganderkesee lädt für den 16. und 17. April zum Vielseitigkeitsturnier in Bergedorf ein. Vom 13. bis 15. Mai steigt in Ganderkesee das Pfingstreitturnier und am 23. April das Voltigierturnier. Vom 5. bis 7. August findet in Schönemoor das Reitturnier statt.

In Grüppenbühren treffen sich die Springreiter vom 24. bis 26. Juni zum Turnier, am 2. Juli die Voltigierer und am 3. Juli die Dressurreiter auf der Reitanlage. In Hude steht das erste Turnier am 9. und 10. April für Ponyreiter an und vom 12. bis 14. August das Großpferdeturnier mit Kreismeisterschaften. In Hohenböken wird für den 27. und 28. August zum Turniervergleich eingeladen, in Holle-Wüsting für den 11. September.

Neben der Würdigung der sportlichen Leistungen, kam unter dem Punkt „Verschiedenes“ das Reitwege-Konzept für den Hasbruch und Fuhrenkamp zur Sprache. Hier fehle nur noch eine Unterschrift, um die Reitwege zu sichern, hieß es vom Vorstand. Ähnliches soll im Bereich Mittelhoop (Bookholzberg) erarbeitet werden, wenn es nach dem Willen der Reiter geht.

Schließlich diskutierten die Vereinsvertreter Ausschreibungsmöglichkeiten, um vor allem in Prüfungen der Klasse A den eigenen Turnierreitern genügend Startplätze einräumen zu können. Oft sind diese schon wenige Stunden nach der Veröffentlichung der Ausschreibung vergeben. Damit können die Aktiven des Kreisverbandes teilweise nicht an den Prüfungen zur Kreismeisterschaft teilnehmen.


Mehr Informationen unter   www.kreisreiterverband-delmenhorst.com 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.