• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kopfüber auf Nachwuchssuche

13.01.2015

Großenkneten Eine Mischung aus Akrobatik, Turnen, Tanz und viel Kreativität ist bei der Showakrobatikgruppe „Lovely Fairies“ aus Großenkneten gefragt.

In der Sporthalle am Esch luden Tatjana Brumund (Trainerin und Choreografin, 25 Jahre alt) und Henrike Jaedicke (Trainerin Geräteturnen, 23 Jahre alt) am Sonnabendnachmittag als Köpfe der Gruppe zu einem Workshop ein. Mit Erfolg, denn gut zehn Kinder und Jugendliche kamen zu dem Einstieg und Hineinschnuppern in die Showakrobatik.

„Heute wollen wir einfach nur einmal zeigen, was wir in der Gruppe machen“, erklärte Tatjana Brumund. Die „Lovely Fairies“ bestehen schon seit einigen Jahren. „Viele von uns fangen an zu studieren oder ziehen aus beruflichen Gründen weg. Da müssen wir uns Gedanken über Nachwuchs machen“, sagte die Choreographin. Sie selber pendelt zurzeit zwischen Berlin und Großenkneten hin und her. Die erfolgreiche Showakrobatik will sie nicht einfach aufgeben.

„Heute geht es darum, nach dem Aufwärmen erste Vertrauensübungen zu starten. Dazu gehören auch Elemente wie Handstand, Spagat, Flieger oder andere Höhen-Figuren. Am Ende wollen wir dann mal sehen, wer sich wohl fühlt und Lust hat mitzumachen“, so die Trainerin.

Die Jüngsten sind gerade einmal fünf Jahre alt. Aber auch 14-Jährige sind an diesem Tag in die Sporthalle gekommen – und allen Teilnehmern standen die Freude und die Lust am Mitmachen förmlich ins Gesicht geschrieben.

„Wir sind immer offen für Neue“, erklärte Tatjana Brumund. Wer zum Workshop nicht kommen konnte, hat die Möglichkeit, die Trainerin unter Telefon   0176/80 04 18 02 anzurufen.

Training ist in der Sporthalle ist immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr und freitags von 19 bis 21.30 Uhr. Zurzeit arbeiten die „Lovely Fairies“ an einer neuen Choreographie. Ganz in Ruhe. „Da machen wir uns keinen Stress“, sagte Tatjana Brumund.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.