• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kreisauswahl siegt mit starker Abwehrleistung

11.01.2008

LANDKREIS Innerhalb von 48 Stunden haben die hiesigen Kreisauswahlkicker (Jahrgang 1997) zwei Turniere besucht und beide gewonnen. In Friedrichsfehn gewann die Mannschaft von Trainer Joachim Puchler nach Neunmeterschießen das Finale gegen die Auswahl Leer. Später stand die Truppe beim eigenen Turnier in Wardenburg wieder ganz oben auf dem Siegertreppchen. Die von NFV-Trainer Andreas Jordt gecoachten Teams hatten ihre Stärken in der gut aufgelegten Abwehr um ihre drei sich abwechselnden Torhüter. Mannschaft A holte sich den ersten Platz vor Vechta, Osnabrück Land, Wesermarsch, Diepholz, Mannschaft B und Delmenhorst.

Tore in Wardenburg: Nico Scholz (6), Manuel Kautz, Onno Bolling (je 3), Marcel Bier, Janek Munzel (je 2), Felix Dalichau, Pascal Wollenweber, Claas Denker, Micha Selke, Andreas Taute (je 1).

Spiele in Friedrichsfehn: Odenburg Land - Emsland Süd 1:1, Wilhelmshaven - Oldenburg Land 2:3, Vechta - Oldenburg Land 1:2, Oldenburg Land - Ammerland 2:0; Halbfinale: Oldenburg Stadt - Oldenburg Land 2:3; Finale: Oldenburg Land - Leer 4:3.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.