• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kühling greift wieder an

26.09.2014

Wildeshausen Die neue Badminton-Saison beginnt an diesem Wochenende, und der Sport-Club (SC) Wildeshausen geht mit drei Seniorenmannschaften an den Start.

Die erste und zweite Mannschaft des SC spielen erstmals gemeinsam in der Bezirksliga. Während die Erstvertretung dort bereits etabliert ist, betritt die Reserve nach ihrem Durchmarsch mit der souveränen Meisterschaft in der Bezirksklasse und dem Aufstieg Neuland. Das Ziel der ersten Mannschaft, bestehend aus Detlef von Döllen, Holger Fink, Philip Möllers, Ralf Dasenbrock, Birgit Friemel und Elske Wandel, ist laut Mannschaftsführer Fink ein gesicherter Platz im Mittelfeld.

Die zweite Mannschaft mit Simon Bittner, Kret Samy, Denis Liske, Paulina Kowalska und Anna Golk wird unterstützt durch Andreas Kühling, der nach langer Verletzungspause langsam den Wiedereinstieg vorantreibt. Anna Golk spielt für die noch verletzte Yvette Kürbis, Steffen Will wird voraussichtlich erst im Laufe der Saison nach längerer Verletzung wieder zu seiner Mannschaft stoßen.

Die Wildeshauser Youngster – bis auf Kühling und Golk sind alle erst 17 beziehungsweise 16 Jahre alt – spielen trotz ihres jungen Alters schon die dritte Saison im Seniorenbereich und hoffen, erneut oben mitzuspielen und den dritten Aufstieg in Folge zu meistern. Die zwei vorangegangenen Spielzeiten wurden ungeschlagen abgeschlossen. Der erste Härtetest wartet für die Wildeshauser Teams in Hundsmühlen an diesem Sonntag ab 10 Uhr.

Die dritte Mannschaft spielt in der Kreisliga und strebt einen Platz im Mittelfeld an. Neben den erfahrenen Spielern Ralf Strehl (Mannschaftsführer), Georg Schewe, Jürgen Middelbeck, Rita Benölken und Daniela Bergmann werden die Jugendlichen Anh Duc Khuong, Matthias Tschöpe (beide U 17) und Michaela Tschöpe (U19) erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.