• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Küren auf den Rücken von ,Spotty‘ und ,Desperado‘

04.10.2012

Groß Köhren Im Rahmen eines Voltigiertages unterhielten die Voltigier-Kinder und -Jugendlichen des Reitclub „Sport“ Harpstedt Eltern, Geschwister und Verwandte in der Vereinshalle in Groß Köhren. Gezeigt wurden insgesamt drei Küren.

Doch bis die Vorführungen aufgeführt werden konnten, hatten die „Voltis“ einiges an Vorarbeit zu leisten. Bereits am Sonnabend probten die „Krümel-Voltis“ im Alter von drei bis sechs Jahren auf ihrem Schulpferd „Spotty“ zusammen mit den Jugendli-chen im Alter von 13 bis 17 Jahren. „Am Ende soll eine bunte Mischung der beiden Altersgruppen herauskommen“, so Alina Kolweyh, die zusammen mit Wiebke Wöbse und Chaline Boldt die „Krümel-Voltis“ trainiert. Die Jugendlichen werden dagegen von Britta Venke und Regina Wolters auf dem Voltigierpferd „Desperado“ betreut.

Am Ende kamen zwei altersmäßig gemischte Küren auf den beiden Voltipferden heraus. Außerdem konnten auch auf dem Holzpferd noch ein Einblick in den Leistungsstand der Voltigierkinder gegeben werden.