• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kyffhäuser bestätigen Ilse Wübker als Vorsitzende

25.02.2008

HUDE Die Kyffhäuserkameradschaft Hude hat sich am Sonnabend zu ihrer Jahreshauptversammlung im „Haus am Bahnhof“ getroffen. Dabei wurde die Vorsitzende Ilse Wübker einstimmig im Amt bestätigt. Einige Ehrungen und die Anhebung der Jahresbeiträge standen außerdem im Mittelpunkt der Versammlung.

Die Erste Vorsitzende Ilse Wübker dankte in ihrer Ansprache allen für die geleistete Unterstützung. „Knobelabende, Kohlfahrt und Schießabende waren mir ein Vergnügen“, sagte sie mit Blick auf etliche Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Durch zahlreiche Schießabende blieben die Huder Kameraden stets präsent, lobte die Erste Vorsitzende die Schießgruppen. Besonders erwähnte sie in ihrem Rückblick auf das vergangene Jahr den Einsatz einer Kutsche zum Schützenfest sowie den „wieder gut besuchten“ Theaternachmittag.

Schießwart Karl-Heinz Wübker verlas die zahlreichen Erfolge der Huder Kameraden auf Kreis-, Landes- und Bundesebene. Für die Huder Schießgruppe sei besonders das Osterschießen wieder „ein voller Erfolg“ gewesen.

Die Vorsitzende Ilse Wübker und der zweite Vorsitzende Roland Schmid überreichten einigen Schützen aus der Huder Kameradschaft Auszeichnungen für ihre guten Leistungen. Horst Hohnholt und (in Abwesenheit) Friedrich Nordbruch wurden für ihre Verdienste um die Kameradschaft mit Ehrenurkunden bedacht. Erna Grötzsch und Christian Wittkopf wurden für zehnjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Bei den Wahlen wurde Ilse Wübker einstimmig als Erste Vorsitzende wiedergewählt, ebenso Karl-Heinz Wübker als Schießwart. Christa Kalisch wurde als Kassenwartin bestätigt. Sie übernahm zudem das Amt der Vergnügungswartin von Irene Schatke, die nicht wieder kandidierte. Wilhelm Barth trat das Amt des zweiten Kassenprüfers an.

Kassenwartin Christa Kalisch machte in ihrem Bericht auf steigende Ausgaben durch Preiserhöhungen aufmerksam, die sinkenden Einnahmen gegenüberstünden. Sie schlug vor, den Jahresbeitrag um zwei Euro anzuheben. „Wenn die Einnahmen nicht steigen, gebe ich uns noch vier Jahre“, warnte sie.

Einstimmig wurde daraufhin die Anhebung der Jahresbeiträge beschlossen. Ab 2009 zahlen Damen demnach 20 Euro jährlich, Herren 33 Euro. Der Beitrag für über 80-Jährige wurde von neun Euro auf 18 Euro angehoben.

Der Kalender der Kyffhäuserkameradschaft Hude ist schon wieder voll. Am 1. März steht die Frauendelegiertentagung in Edewecht an, am 21. März das Osterschießen in der Schießsporthalle Langenberg. Zur Landesdelegiertentagung mit Ehrungen am 12. April im „Haus am Bahnhof“ werden unter anderen als Ehrengäste Seine Königliche Hoheit der Herzog von Oldenburg, Landrat Frank Eger, Bürgermeister Axel Jahnz und der Erste Vorsitzende der Reservistenkameradschaft, Stephan Albrecht, erwartet.

Am 3. August beteiligen sich die Huder Kameraden wieder am Schützenfestumzug in Langenberg. Zur Landessiegerehrung geht es dann am 20. September nach Loy. Das Kreisherbstfest am 18. Oktober findet im „Haus am Bahnhof“ statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.