• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Läufer stehen in Startlöchern

17.05.2017

Großenkneten Die Läufer stehen in den Startlöchern, letzte Trainingskilometer werden abgerissen: Der Zehn-Meilen-Lauf in Großenkneten feiert an diesem Samstag zehnjähriges Bestehen. Wie in den vergangenen Jahren ist der Lauf wieder Bestandteil der Laufserie der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, die mit der Sandkruger Schleife beginnt und durch den Oldenburg Marathon abgeschlossen wird.

Bezüglich der Strecken ist wie immer für jeden etwas geboten. Los geht es mit dem Bambini- und Schülerlauf, danach folgen der Fünf-Kilometer-Lauf der NWZ, die Fünf-Kilometer-(Nordic-)Walking, der Zehn-Kilometer-Lauf sowie der Hauptlauf über zehn Meilen (16,09 Kilometer). Dabei sind die Fünf- und die Zehn-Kilometer-Läufe DLV-vermessen und damit bestenlistentauglich.

„Bis jetzt haben wir 390 Meldungen“, sagte Matthias Nagel vom TSV Großenkneten am Dienstag. Dabei hätte sich sowohl von der Graf-von-Zeppelin Schule als auch vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium aus Ahlhorn eine größere Gruppe mit Schülern angemeldet. „Wir sind zufrieden mit dem Meldeergebnis.“

Die Strecken sind unverändert. Start- und Zielpunkt aller Läufe ist die Arena in Großenkneten (Am Esch 3). Der Volkslauf geht auf Rundkursen überwiegend über landschaftlich reizvolle Nebenstrecken durch die Bauerschaften der Gemeinde Großenkneten. Für den Fünf-Kilometer-Lauf der NWZ wird wieder eine Team- und Firmenwertung angeboten. Die vier schnellsten Teilnehmer eines Teams werden gezählt, und es gibt Preise für die drei schnellsten Mannschaften. Männer und Frauen werden dabei gemeinsam gewertet.

Als Moderator steht auch in diesem Jahr Rolf Rainer Gecks (NDR 2) zur Verfügung, außerdem gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm unter anderem mit Sambatrommlern, Tanz- und Turnvorführungen, Kaffee- und Kuchenbüfett sowie einer kostenlosen Massage. Für alle Kurzentschlossenen: Anmeldungen sind bis diesen Mittwoch online möglich. „Nachmeldungen können noch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor den jeweiligen Läufen erfolgen“, kündigte Nagel an.

Begleiten die Läufer erneut an den Strecken und sorgen für noch mehr Stimmung: die Sambatrommler BILD: Mathias Freese
Begleiten die Läufer erneut an den Strecken und sorgen für noch mehr Stimmung: die Sambatrommler BILD: Mathias Freese

Informationen rund um den ablauf des Zehn-Meilen-Laufs

Die Startzeiten des Zehn-Meilen-Laufs an diesem Samstag, 20. Mai, werden auch in diesem Jahr nach der Streckenlänge ausgerichtet. Dabei beginnen zunächst die kurzen Läufe der Bambinis und Kinder, bevor die Jugendlichen und Erwachsenen auf die längeren Strecken an den Start gehen. Hier eine Übersicht über alle Läufe:

Der Bambinilauf über 450 Meter startet bereits um 15.10 Uhr für alle Kinder der Altersklasse U 8 (Jahrgang 2008 und jünger).

Der Meilenlauf, der über eine Strecke von 1609 Meter geht, beginnt anschließend um 15.30 Uhr. Hier dürfen Kinder (U 10, U 12) sowie Jugendliche (U 14) teilnehmen.

Anschließend fällt um 16 Uhr der Startschuss zum Fünf-Kilometer-Lauf der NWZ. Dabei dürfen Kinder (U 12), Jugendliche (U 14, U 16, U 18) und Erwachsene an den Start gehen. Gleichzeitig beginnt auch der Wettbewerb über Fünf-Kilometer-(Nordic-)Walking, der ohne Alterklassenwertung stattfindet.

Um 17 Uhr starten dann die Läuferinnen und Läufer auf die Zehn-Kilometer-Distanz. Teilnehmen können Jugendliche (U 18 und U 20) und Erwachsene.

Der finale Startschuss fällt dann um 17.10 Uhr mit dem großen Zehn-Meilen-Lauf (16,09 Kilometer). Auch hier dürfen alle Athleten ab dem Jahrgang 1999 und älter auf die Strecke gehen.


     www.zehnmeilenlauf.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.