• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Läuft beim TSV Großenkneten

19.05.2017

Großenkneten Läuft beim TSV Großenkneten: Für den zehnten Zehn-MeilenLauf am Sonnabend, 20. Mai, liegen bereits 458 Voranmeldungen vor. Das ist das Ergebnis nach Abschluss der Online-Anmeldung am Mittwoch. „Damit wurde in etwa der gute Wert des vorherigen Jahres wieder erreicht“, zeigt man sich beim TSV zufrieden. Aufgrund der guten Wettervorhersage mit angenehmen 18 Grad rechnet Pressewart Matthias Nagel wie in den vorherigen Jahren noch mit vielen Nachmeldungen, so dass der Jubiläumslauf im Großenkneter Stadion am Esch den entsprechenden Rahmen finden wird.

Einzelne Straßen gesperrt

Die Starts am Samstag, 20. Mai, im Großenkneter Stadion:  15.10 Uhr: Bambinilauf (450 Meter)  15.30 Uhr: Meilenlauf (1609 m)  16 Uhr: 5-km-Lauf und 5-km- (Nordic-) Walking  17 Uhr: 10-km-Lauf  17.10 Uhr: Zehn-MeilenLauf

Zu einzelnen Straßensperrungen kommt es am Samstag wegen der Laufveranstaltung. Die Buchenallee ist ab der Straße „Am Gräberfeld“ bis zur Einmündung der Hageler Straße von 15.30 bis 19.30 Uhr komplett gesperrt. Die Hageler Straße ist ab der Einmündung Moorbeker Straße bis zur Einmündung „Am Esch“ von 15 bis 20 Uhr komplett gesperrt. Die Straße „Am Esch“ ist für die Dauer des Laufes für den Durchgangsverkehr freigegeben. Für das gesamte Gebiet zwischen Moorbecker Straße, Amelhauser Straße und Hageler Straße/Hageler Damm ist die Durchfahrt nur für Anlieger gestattet. Es erfolgt eine großräumige Umleitung.

   

   www.zehnmeilenlauf.de

Pünktlich zum Lauf ist auch die fest installierte Lautsprecheranlage in der Energie-Concept-Arena fertig geworden. Nach dem Bau des Kunstrasenplatzes war der Wunsch laut geworden, auch in diesem Bereich zu Verbesserungen zu kommen. Die Anlage wird insbesondere bei den Fußballspielen im Einsatz sein, aber ebenso profitiert der Lauf davon. Die Gemeinde Großenkneten hat einen Zuschuss von 20 Prozent zu der neuen Anlage gegeben, da die Vereinsmitglieder kräftig mit anpackten.

Ein Grund für die hohen Anmeldezahlen für Sonnabend ist die Beteiligung zweier Schulen aus Ahlhorn: Die Graf-von-Zeppelin-Oberschule hat sich mit insgesamt 70 Schülern sowie Lehrkräften angemeldet. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ist wie im vorherigen Jahr wieder mit einer Gruppe von 23 Schülerinnen und Schülern dabei. Nachmeldungen können noch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Lauf erfolgen.

Angesichts des Jubiläums organisiert der TSV zum ersten Mal eine Tombola mit attraktiven Preisen. Als Moderator sorgt wieder Rolf Rainer Gecks von NDR 2 für den ebenso steten wie unterhaltsamen Informationsfluss. Dazu gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm, unter anderem mit Sambatrommlern, Tanzvorführung einer Hip-Hop-Gruppe aus Ahlhorn, Kaffee- und Kuchenbuffet sowie kostenlosen Massagen der Physiotherapiepraxis Reiß.

Ulrich Suttka
Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2702