• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ahlhorn erreicht nächste Runde

22.09.2017

Landkreis Die Fußballerinnen des Ahlhorner SV haben im Frauen-Kreispokal das Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft von Trainer Horst Krägermann setzte sich am Mittwochabend beim Ligakonkurrenten TV Jahn Delmenhorst III knapp mit 2:1 (1:1) durch.

Fenja Fass schoss die Gäste zunächst in Führung (21. Minute), ehe Alicia Blase per Strafstoß noch vor dem Pausenpfiff ausgleichen konnte (36.). In der Schlussphase des zweiten Durchgangs schnürte Fass schließlich ihren Doppelpack und schoss den ASV in die nächste Runde (81.).

Zudem verloren die Fußballerinnen vom BSV Benthullen mit 1:10 (1:6) gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus der Kreisklasse Nord, VfL Markhausen. Die Gäste waren in dem Spiel, das mit zeitlicher Verzögerung angepfiffen wurde, bereits in der vierten Minute erfolgreich und trafen durch Verena Langemeyer zum 1:0. Der BSV konnte sich von dem Druck kaum befreien. Nach dem 2:0 (Langemeyer/12.) gab es dann aber auch Torchancen für den BSV, und Tomke Buschmann verkürzte auf 1:2 (23.). Jedoch war Langemeyer kaum zu stoppen: Sie erzielte alleine in der ersten Hälfte fünf Treffer (28., 40., 43.). Dazu kam ein Tor von Gina Behnen (37.), so dass der BSV zur Halbzeitpause bereits 1:6 hinten lag.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Pause fielen dann nur noch vier Treffer durch Sarah Koopmann (49., 66.), Tatjana Dänekas (62.) und schließlich durch Langemeyer zum 1:10 (69.). Kämpferisch und moralisch sei es eine gute Leistung vom BSV gewesen, da das Team sich nie aufgegeben habe, äußerte sich das Trainer-Duo Ilona Bonin und Kora Heißenberg. Markhausen trifft nun im Achtelfinale auf den Ahlhorner SV.

Die Partie des SV BW Langförden gegen SG Wüsting/Vielstedt, die ebenfalls am Mittwoch stattfinden sollte, ist verlegt worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.