• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Brettorferinnen holen DM-Gold

16.04.2018

Landkreis Einen glänzenden Abschluss der Hallensaison gab es für die Faustball-Seniorenteams aus dem Landkreis bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende. Für den größten Erfolg sorgten die Frauen 30 des TV Brettorf, die in Bernstadt a.d. Eigen (Sachsen) den DM-Titel holten. In einem packenden Endspiel bezwangen die Brettorferinnen den Ausrichter FSV Hirschfelde in drei Sätzen (11:8, 8:11, 11:8). Der SV Moslesfehn wurde Siebter.

Dafür konnten die Männer  45 des SV Moslesfehn mit ihrem Abschneiden bei der Heim-DM in Hundsmühlen umso zufriedener sein. Die Moslesfehner kämpften sich mit starken Leistungen bis ins Endspiel vor. Erst dort war gegen den Titelverteidiger SSV Heidenau beim 0:2 (6:11, 10:12) Endstation. Ohne Medaille blieben die Männer 55 des Wardenburger TV, die mit Platz zehn aus Sennfeld zurückkehrten. Ein ausführlicher DM-Nachbericht folgt.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.