• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Optimismus bei Faustball-Frauen

07.12.2019

Landkreis In der Faustball-Bundesliga der Frauen sind die Landkreis-Teams am Wochenende auswärts gefordert.
 Ahlhorner SV: Die Mannschaft um Spielertrainerin Janna Köhrmann tritt bereits an diesem Samstag (14 Uhr) in Kellinghusen an. Während die Gastgeberinnen ihre Form noch suchen, haben die Ahlhornerinnen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft als Ziel ausgegeben. „Am Wochenende können wir ein Schritt in die richtige Richtung machen. Dafür sollten in Kellinghusen aber zwei Siege her“, fordert Köhrmann. Im zweiten Spiel geht es für die Landkreislerinnen gegen TK Hannover. Diese haben mit Cindy Ristel eine echte Waffe im Angriff, auf die die Ahlhornerinnen besonders aufpassen müssen.
 TV Brettorf: Auch die Brettorferinnen peilen am Wochenende vier Punkte an. Zunächst geht es gegen Stern Kaulsdorf. Die Mannschaft hat eine ausgeglichene Bilanz und möchte in Sachen Klassenerhalt weiter punkten. Die Landkreislerinnen von Betreuer Christian Kläner sind dennoch Favorit – zumal Jule Weber nach ihrer Verletzung wieder zur Verfügung steht. „Nach den letzten beiden Spielen gegen Schneverdingen und Hannover, in denen sie schon spielen konnte, bin ich zuversichtlich, dass sie uns auch in Leverkusen unterstützen kann“, meint Kläner. Im zweiten Spiel geht es für die Brettorferinnen gegen Gastgeber Bayer 04 Leverkusen. Auch hier sollte ein Sieg für den TVB durchaus realistisch sein.
 SV Moslesfehn: Die Mannschaft von Trainer Till Oldenbostel geht nach zwei Siegen vom vergangenen Wochenende optimistisch in die Begegnungen in Wangersen. Gegen den Gastgeber fordert der Coach einen Sieg: „Wenn wir so spielen wie zuletzt gegen Leverkusen und Kellinghusen, können wir zwei Punkte gegen den Aufsteiger holen.“ Deutlich schwerer wird es gegen TV Jahn Schneverdingen. Der Favorit auf die Nordmeisterschaft ist nur „an einem schlechten Tag, wenn wir unseren besten haben“ zu schlagen, so Oldenbostel.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.