• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Derby in Stenum fällt aus

16.02.2018

Landkreis Auf den Sportplätzen am Kirchweg in Stenum ist derzeit an Fußballspiele unter freiem Himmel nicht zu denken. „Ich habe mir die Anlage gerade angeschaut, da geht nichts“, teilte Klaus Panzram, Fußball-Abteilungsleiter des VfL Stenum, am Donnerstagabend mit.

Somit muss das Bezirksligaderby zwischen Stenum und dem Tabellenführer VfL Wildeshausen, das für Sonntagnachmittag angesetzt war, ausfallen. „Aufgrund der Platzverhältnisse ist es nicht möglich“, begründete Panzram. Im Boden stecke zu viel Feuchtigkeit, Frost in den Nächten sowie dazu am Donnerstag auch noch Schnee und Regen hätten die Rasenplätze unbespielbar gemacht.

So wie in Stenum sieht es auch andernorts aus. In Delmenhorst ist das Stadion gesperrt, so dass sowohl die Männer von Atlas Delmenhorst ihr Oberligaspiel gegen SSV Vorsfelde als auch die Zweitliga-Frauen des TV Jahn Delmenhorst ihr Heimspiel gegen FF USV Jena II absagen mussten. In der Kreisliga fallen die Spiele SV Atlas II - Jahn Delmenhorst und TSV Ippener - Harpstedter TB aus. In der Fusionsliga sagte SW Oldenburg das Heimspiel gegen den VfL Bad Zwischenahn ab.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.