• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Landkreis-Derby steigt am Sonntag in Neerstedt

22.04.2017

Neerstedt Damen-Derby in der Handball-Landesliga: Kurz vor Saisonschluss kommt es noch einmal zu einem Höhepunkt, denn im Nachholspiel erwartet der TV Neerstedt an diesem Sonntag (17 Uhr) in eigener Halle die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg zum Landkreis-Duell. Die Voraussetzungen sind dabei auf beiden Seiten sehr unterschiedlich.

Während die Gastgeberinnen sicher in der oberen Tabellenhälfte stehen und den letzten Begegnungen entspannt entgegensehen, kämpft das Team von Coach Harald Logemann als Tabellenzehnter gegen den drohenden Abstieg. Dafür dürfen die Gäste von den Neerstedterinnen jedoch keine Geschenke erwarten, denn die Haverkamp-Schützlinge wollen möglichst keine Punkte mehr abgeben.

Dennoch warnt TVN-Co-Trainer Michael Kolpack vor dem angeschlagenen Gegner: „Wir haben uns im Hinspiel schwer getan und werden die HSG keinesfalls unterschätzen.“ So wird Maik Haverkamp sein Hauptaugenmerk auf eine stabile Deckung legen. Doch auch ihre Angriffe wollen die Gastgeberinnen konzentriert ausspielen und sicher abschließen. „Das wird gegen die defensiv eingestellten Gäste aber nicht einfach“, vermutet Kolpack, „deshalb werden wir taktisch vorgehen und versuchen, die gegnerische Deckung auseinanderzuziehen und die entstehenden Lücken zu nutzen.“

Bis auf die verletzten Cordula Schröder-Brockshus (Kreuzband), Marie Saam (Fußverletzung) und Wiebke Haake (Schienbeinbruch) kann Haverkamp sein stärkstes Team ins Spiel schicken.

Doch wird HSG-Coach Logemann seine Mädels entsprechend einstellen: „Motiviert genug sind sie eigentlich schon, nur muss das im Training einstudierte auch entsprechend umgesetzt werden.“ Logemann kann bis auf die verletzten Annika Bodzian und Torhüterin Sarah Grützmacher (für sie rückt Manuela Bielang ins Aufgebot) in stärkster Aufstellung in dieses wichtige Spiel gehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.