• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Drei Spiele in der Kreisliga

22.10.2019

Landkreis Auch in dieser Woche rollt der Ball wieder in der Fußball-Kreisliga. Gleich drei Spiele stehen an diesem Dienstag an. Den Auftakt macht um 19.30 Uhr der TSV Ganderkesee. Die Mannschaft von Trainer Stephan Schüttel empfängt RW Hürriyet Delmenhorst. Beide Teams feierten am Wochenende äußerst knappe Siege und wollen dieses Erfolgserlebnis wiederholen.

Um 20 Uhr werden zwei Partien angepfiffen. Auf dem Kunstrasenplatz trifft der FC Huntlosen auf den Aufsteiger VfL Stenum II. Nach einem guten Saisonstart taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. Gegen Stenum soll nun unbedingt die Wende eingeleitet werden, damit man in der Tabelle den Anschluss an die Mittelfeldplätze nicht verliert. Auch der Harpstedter TB ist wieder im Einsatz. Nachdem zuletzt einige Partien abgesagt wurden, steht nun das Duell mit KSV Hicretspor an. Wenn die Gastgeber ihr Ziel, eine Platzierung im oberen Tabellendrittel, nicht aus den Augen verlieren wollen, muss ein Sieg her.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.