• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mannschaften messen sich bei Freundschaftsspielen

18.07.2018

Landkreis Viele Freundschaftsspiele im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst wurden am Wochenende ausgetragen.

5:2 (0:0) gewann der SV Tungeln am Freitag gegen den TuS Lehmden. Am Samstag spielte der TSV Ippener gegen TuS Syke I 2:3 (0:1). Falkenburg ging mit dem Tor von Tobias Kohnert in der 20. Minute in Führung. In der zweiten Halbzeit schoss Sebastian Otten vom TV in der 54. Minute ein Eigentor. Das 2:1 für Ippener brachte Patrick Meyer-Ebrecht (69.). In der 75. traf der Falkenburger Tammo Nienstedt durch ein Strafstoßtor. Das gelang auch Henning Ehlers von Ippener in der 90. Minute.

0:2 (0:1) ging das Spiel des SC Colnrade gegen TuS Frisia Goldenstedt II aus. Moritz Meyer vom TuS schoss beide Tore (36., 84.).

Einen 6:1-Sieg (4:1) gab es für den TV Munderloh gegen KSV Hicretspor Delmenhorst am Samstag. Für Delmenhorst traf Burak Aruk in der 8. Minute. Für Munderloh trafen Tim Schaar (25., 28., 34.), Lennart Siebrecht (36., 50.) und Jonas Kimme (65.)

Das Spiel des FC Hockensberg gegen VfL Wildeshausen III endete 4:5 (0:3). Die ersten vier Tore gingen auf Wildeshausens Konto: Stefan Timm (23.), Oliver Ihde (42.), Jan Kreienborg (44.) und Christian Rohr (52.). Das erste Tor für die Hockensberger kam in der 65. Minute von Tobias Kern. In der 76. Minute gelang Wildeshausens Stefan Timm das 1:5. In den letzten zehn Spielminuten schossen die Hockenberger noch drei Tore: Raik Lüdtke (81.), Carsten Hahn (83.) und Erik Hollmann (88.). Borussia Delmenhorst spielte 2:6 (1:1) gegen Delmenhorster TB III. Für Borussia trafen Aaron Redeker (44.) und Patrick Lachnik (58.). Für den TB waren Söhnke Hinze (45.), Christian Siegmann (53.), Senahid Salihovic (67., 77.), Christoph Schröder (74.) und Michael Schubert (81.) erfolgreich.

Am Sonntag gewannen die Kickers Ganderkesee haushoch mit 11:3 (2:2) gegen den SV GW Kleinenkneten II. Die Tore für Kleinenkneten schossen Fabian Ahlers (23., 26.) und Kevin Pintscher. Für Ganderkesee trafen Dennis Borries (42., 53.), Niclas Volacek (81.) und Dennis Borries, der insgesamt acht Tore schoss (43., 54., 73., 78., 79., 83., 85.)

Das Spiel des Delmenhorster TB gegen SVG Berne ging 1:2 (1:1) aus. In der 20. Minute schoss Daniel-Pascal Mehrdadi-Gargari vom Delmenhorster TB das erste Tor der Partie. Kurz danach gelang Nico Kruck der Ausgleich in der 26. Minute. In der zweiten Halbzeit (55.) verhalf Nils Schneider den Bernern zum Sieg.

Am kommenden Wochenende stehen auch wieder die Bezirksligisten des Landkreises auf dem Platz. Am Samstag, 21. Juli, spielt der VfL Wildeshausen gegen TuS Sudeyhe. Am Sonntag, 22. Juli, steht für den FC Hude ein Spiel gegen den TV Stuhr an, der VfL Stenum tritt gegen den TSV Ganderkesee an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.