• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: TuS Hasbergen löst auch 19. Aufgabe erfolgreich

19.04.2018

Landkreis Der Siegeszug des TuS Hasbergen geht weiter: Der Tabellenführer der 1. Fußball-Kreisklasse gewann am Dienstagabend auch sein Nachholspiel gegen die Sportfreunde Wüsting mit 2:0 und schraubte damit seine Erfolgsbilanz auf makellose 19 Siege in ebenso vielen Partien. Mit 57 Punkten führen die Delmenhorster die Tabelle souverän vor RW Hürriyet (51) an und haben dabei sogar noch zwei Spiele weniger als der erste Verfolger, sowie drei weniger als der Drittplatzierte VfL Wildeshausen II (47 Punkte) ausgetragen. Im zweiten Dienstagsspiel feierten die Wildeshauser einen klaren 6:1-Heimsieg gegen Tungeln.

TuS Hasbergen - Sf Wüsting 2:0 (0:0). „Wenn wir etwas mutiger gewesen wären, hätten wir heute sicherlich mehr erreichen können”, berichtete ein etwas enttäuschter Wüstinger Trainer Florian Neumann. Er sah eine sehr körperbetont und teilweise hart geführte Begegnung, in der Hasbergens Michael Kowalski in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit die Rote Karte sah. Bis dahin fiel es dem Tabellenführer schwer, nach vorne zu spielen und Druck zu erzeugen, da die Sportfreunde sehr diszipliniert spielten und kompakt standen. In der zweiten Halbzeit fehlte den Gäste dann trotz der Überzahl der entsprechende Mut, um mehr erreichen zu können. In der Schlussphase erzielten die Platzherren zwei Treffer und gewannen damit auch ihre 19. Begegnung. Tore: 1:0 Hazimeh (78.), 2:0 Oflazoglu (85.). Bes. Vorkommnisse: Rote Karte gegen Michael Kowalski (Hasbergen/45. +2).

VfL Wildeshausen II - SV Tungeln 6:1 (5:1). Gegen eine personell arg gebeutelte Gästemannschaft hatte der Tabellendritte relativ leichtes Spiel. Bereits zur Halbzeitpause führten die Platzherren von Trainer Dirk Lenkeit mit 5:1 und hatten die Begegnung damit entschieden. Nach dem Seitenwechsel war der VfL-Hunger scheinbar gestillt, lediglich Marcos Cavalcante-Monteiro gelang in der Schlussminute noch ein Treffer zum 6:1-Endstand. Tore: 1:0 Henning (11.), 2:0 Willms (22.), 3:0 Durano (24.), 4:0 Fiedler (26.), 5:0 Schlüter (28.), 5:1 Winkler (35.), 6:1 Cavalcante-Monteiro (90.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.