• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Zwei Lehrgänge für Schiedsrichteranwärter im Kreis

30.12.2019

Landkreis Wie in jedem Jahr, bietet der Fußballkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst auch dieses Mal in der Winterpause zwei Schiedsrichteranwärterlehrgänge an. Damit soll Vereinen die Chance gegeben werden, ihre möglichen Defizite im Schiedsrichter-Soll auszugleichen, berichtet Schiedsrichterobmann Harald Theile.

„Die Tatsache, dass die Schiedsrichterzahlen allgemein rückläufig sind erfordert, dass wir in den Anstrengungen zur Rekrutierung neuer Schiedsrichter nicht nachlassen dürfen – zumal auch längst nicht alle neu ausgebildeten Schiedsrichter nach Bestehen des Lehrganges auch tatsächlich anschließend bereit sind, kontinuierlich zu pfeifen“, so Theile.

Um den Fahraufwand im Rahmen der beiden Lehrgänge möglichst gering zu halten, werden diese wieder als „Online-Variante“ angeboten. Auf diese Weise können die Anwesenheitstermine vor der Prüfung auf vier reduziert werden. „Die schriftliche Prüfung wird wie in der Vergangenheit aus 30 Regelfragen im Multiple-Choice-Verfahren bestehen“, so Theile.

Der erste Lehrgang startet am Donnerstag, 23. Januar. Die weiteren Termine sind Montag, 27., Mittwoch, 29. Januar, sowie Montag, 10. Februar. Die Einheiten finden jeweils von 18.30 bis 20.45 Uhr im Vereinsheim des VfL Wildeshausen (Am Krandel) statt. Voraussichtlicher Prüfungstermin ist Mittwoch, 12. Februar. Meldungen für diesen Lehrgang müssen bis Mittwoch, 15. Januar erfolgen.

Die Daten des zweiten Durchgangs: Dienstag, 4., Donnerstag, 6., Dienstag, 11., Montag, 24., und Donnerstag, 27. Februar (Prüfungstermin). Dieser Lehrgang findet in der Aula der Mosaikschule in Delmenhorst (Lessingstraße 25a) statt, Meldungen müssen bis zum 27. Januar vorliegen.

Die Schiedsrichterobmänner der Vereine werden gebeten, geeignete Schiedsrichteranwärter anzumelden. Die Teilnehmer müssen mindestens 14 Jahre alt sein und bekommen jeweils am ersten Lehrgangstag die Nutzung des Portals „Online-Lernen“ erklärt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.