• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Drei Landkreis-Siege in Regionsoberliga

30.10.2019

Landkreis In der Handball-Regionsoberliga der Männer feierten die Landkreis-Teams Erfolge.

SG Friedrichsfehn/Petersfehn II - TV Neerstedt II 21:30 (12:15). Mit einer starken Mannschaftsleistung setzte sich Neerstedt durch und wartet nun voller Spannung auf das Spitzenspiel gegen den Harpstedter TB am kommenden Wochenende. Im Angriff zeigte das Team von TVN-Spielertrainer Thomas Schützmann eine sehr solide Leistung. Auch die Abwehr stand mit Andre Schröder-Brockshus und Stjorven Schröder im Mittelblock sehr sicher und ließ den gegnerischen Angriff kaum richtig zur Geltung kommen.

So setzten sich die Gäste mit schnellen Spielzügen über 2:6 bis Mitte der ersten Hälfte bereits auf 5:11 ab. Doch anschließend nutzten die Hausherren kleine Unaufmerksamkeiten der Landkreisler und kamen besser ins Spiel. Nach dem 9:12 fanden die Neerstedter aber wieder in die Spur. Stark begannen die Gastgeber dann die zweite Hälfte und kämpften sich mit viel Einsatz noch einmal auf 16:18 (39.) heran. Dann aber lief es bei der Schützmann-Truppe wieder richtig rund. Die aufmerksame Deckung ließ nur wenige Treffer zu, und so setzte sich Neerstedt über 16:22 Mitte der zweiten Hälfte kontinuierlich Tor um Tor ab und kam am Ende zu einem sicheren Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG Hatten-Sandkrug III - TuS Augustfehn 26:22 (11:12). Lange Zeit war es ein Spiel auf Augenhöhe mit kleinen Vorteilen für Augustfehn, doch mit einem energischen Endspurt sicherte sich die TSG den Erfolg. Damit ist die Mannschaft weiter ungeschlagen. Die Gastgeber erwischten einen guten Start und lagen bis zum 8:5 (20.) klar vorne. Doch wurde Augustfehn in der Schlussphase der ersten Hälfte stärker, nutzte die Chancen besser und drehte das Spiel bis zur Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel bestimmten die Gäste die Partie, und nach dem 12:17 (38.) durch Jan de Vries schien Augustfehn in der richtigen Spur zu sein. Doch mit einer immer stärker werdenden Defensive fand die TSG den Anschluss. Mehr als zwölf Minuten ließ man keinen Treffer mehr zu und setzte sich in dieser Phase vorentscheidend auf 22:17 (51.) ab.

Harpstedter TB - DSC Oldenburg 39:27 (15:11). Die Vorzeichen nach fünf spielfreien Wochen waren für den Harpstedter TB nicht die Besten, denn Trainerin Desiree Görzel musste die Mannschaft fast komplett umstellen. Trotzdem begann diese Begegnung mit einem 7:1-Blitzstart der Hausherren. Erst nach einer Auszeit lief es bei den Oldenburgern etwas runder, so dass sie sich bis zur Pause wieder auf vier Tore herankämpfen konnten.

In der zweiten Spielhälfte ließ Harpstedt dann aber keine Zweifel mehr aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen würde. Mit einer deutlichen Tempoverschärfung setzten die Gastgeber ihren Gegner immer mehr unter Druck. Souverän verteidigten die Landkreisler ihren Vorsprung, hatten auf jeden Oldenburger Treffer die richtige Antwort und kamen so zu einem ungefährdeten Erfolg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.