• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hoykenkamp schafft den Aufstieg

09.05.2019

Landkreis Für die B-Junioren-Handballer der TS Hoykenkamp und des Harpstedter TB lief die erste Relegationsrunde perfekt – sie konnten sich direkt für die Landesliga qualifizieren. Der TV Neerstedt und die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hatten bei ihren Turnieren dagegen einige Schwierigkeiten.

Nach vier Niederlagen aus vier Spielen ist der Traum vom Aufstieg für die Neerstedter geplatzt. Beim Turnier in Jever musste sich das Team von Trainer Stjorven Schröder zunächst dem Elsflether TB mit 10:13 geschlagen geben. Auch im zweiten Spiel gegen die JHSG Varel hatten die Landkreisler mit 8:11 das Nachsehen. Besonders bitter war in Spiel drei die deutliche 11:20-Pleite gegen die Gastgeber der HG Jever/Schortens, die für die Mannschaft bereits das sichere Aus in der ersten Relegationsrunde bedeutete.

Auch im vierten Spiel konnten sich die Neerstedter, die mit einem vergleichsweise kleinen Kader nach Jever gereist waren, nicht durchsetzen. Mit 11:16 musste man sich Tura Marienhafe geschlagen geben.

TVN: Deeken, Jägeler, Zirks, Stau, Voigt, Boyens, Höpfert, Riesmeier, zum Buttel

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg

Die HSG hat die zweite Relegationsrunde erreicht. Nach Siegen gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II (17:8), JSG Geestland (10:8) und TuS Komet Arsten II (14:9) kam es im letzten Spiel zum Duell mit dem Landkreis-Konkurrenten TS Hoykenkamp. Die Konstellation vor der Partie ließ keine Fragen aufkommen: Der Sieger qualifiziert sich direkt für die Landesliga, der Verlierer muss noch eine Extra-Runde drehen. Entsprechend umkämpft war das Spiel: Während die HSG in heimischer Halle den besseren Start erwischte und sich auf 6:3 absetzen konnte, gab die Turnerschaft nie auf und kämpfte sich wieder heran. Zur Halbzeit nach zwölf Minuten hatte Hoykenkamp das Spiel bereits zu seinen Gunsten gedreht (7:6).

Im zweiten Durchgang ließ die Turnerschaft dann nichts mehr anbrennen und konnte am Ende über einen 17:13-Erfolg und den Aufstieg in die Landesliga jubeln. Für die HSG um das Trainergespann Andreas Dunkel und Kingsley Ijeh geht es nun am 19. Mai in Hollenstedt in die nächste Runde.

HSG: Sören Tusche, Tolck, Kügler, Steffen, Findeisen, Kriegel, Lukas Rinus, Harwarth, Schrader, Block, März, Adrian Rinus, Max Tusche, Kinner

TS Hoykenkamp

Nach dem Sieg über die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg fielen sich die Spieler der Turnerschaft jubelnd in die Arme. Zuvor hatten sie sich souverän gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Abgesehen vom 17:13-Sieg gegen die Nachbarn aus dem Landkreis, setzte sich das Team von Trainergespann Steffen Hemmelskamp und André Thode noch mit 18:5 gegen TuS Komet Arsten II, 11:6 gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II und mit 13:6 gegen die JSG Geestland durch.

TSH: Abshagen, Kasper, Petrocelli, Wallukat, Wessels, Willemsen, Möller, Finger, Paul, Fricke, Brosch, Fechner, Böhmichen, Haberling

Harpstedter TB

Auch Harpstedt konnte sich in seiner Gruppe souverän gegen die Konkurrenz durchsetzen und hat damit den Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht. Nun will das Team vom Trainer Werner zur Kammer in der Oberliga-Relegation antreten.

In der ersten Landesliga-Relegationsrunde in Barnstorf konnte sich Harpstedt direkt in seiner Auftaktpartie gegen den stärksten Konkurrenten TV Cloppenburg mit 15:12 behaupten. Und auch in den weiteren Spielen ließen die Landkreisler nicht nach. So konnten sie nach weiteren Erfolgen gegen die HSG Barnstorf/Diepholz (15:5), TuS Lemförde (17:6) und den VfL Rastede (18:11) über ihren Aufstieg jubeln.

HTB: Doehle, Heitzhausen, Balke, Niemann, Glüsing, Wehrenberg, Guhlke, Rauschenberger, von der Ecken, Kotsamidis, Hennken, Döhle, Haake

Gloria Balthazaar Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.