• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Dötlingen will auf Ahlhorn aufschließen

05.11.2019

Landkreis Auf drei Plätzen rollt in dieser Woche der Ball in der Fußball-Kreisliga.

TuS Hasbergen - SV Atlas Delmenhorst II (Dienstag, 19.30 Uhr). Im Stadtderby haben die Gastgeber lediglich Außenseiterchancen. Während Atlas II noch immer verlustpunktfrei an der Tabellenspitze steht, belegt Hasbergen mit gerade einmal zehn Punkten aus 14 Spielen einen Abstiegsplatz. Allerdings: Während die Gäste am Wochenende zum Zuschauen verdammt waren, gelang dem TuS ein Achtungserfolg beim VfL Wildeshausen II. An Selbstbewusstsein dürfte es den Hasbergern also nicht mangeln, für eine Überraschung müsste aber alles zusammen passen.

Harpstedter TB - TV Jahn Delmenhorst (Dienstag, 20 Uhr). Jeweils 22 Punkte, jeweils sechs Saisonsiege – beide Mannschaften liegen in der Tabelle derzeit auf Augenhöhe. In der vergangenen Saison waren die Duelle der beiden Teams allerdings klare Angelegenheiten: Beide Male konnte sich Harpstedt souverän durchsetzten (4:2, 5:1). Auch in diesem Jahr hofft HTB-Trainer Jörg Peuker auf einen Erfolg, damit man den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht verliert.

Ahlhorner SV - TV Dötlingen (Dienstag, 20 Uhr). Der Tabellenzweite musste sich am Freitag mit einem Unentschieden gegen Großenkneten begnügen. Im Heimspiel gegen Dötlingen soll daher nun unbedingt wieder ein Sieg her, um Tabellenplatz zwei zu sichern. Besonders Shqipron Stublla dürfte aufseiten des ASV motiviert sein, schließlich trifft er auf seinen Ex-Club, für den er in der Vorsaison noch 28 Treffer erzielt hat. Aber auch Dötlingen hat nichts zu verschenken und könnte mit einem Sieg auf zwei Punkte an Ahlhorn herankommen.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.