• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Zwischen Vechta Und Cloppenburg
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Pokalrunde: TVN hat Heimrecht

20.07.2018

Landkreis Es wird das erste Pflichtspielwochenende in der Saison sein – und nun stehen die Gegner fest: Neun Handballteams aus dem Landkreis nehmen Ende August an der ersten Pokalrunde des Niedersächsischen Handball-Verbandes teil. Der TV Neerstedt darf dabei sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen in eigener Halle antreten.

Am Samstag, 25. August, empfangen der Oberliga-Aufsteigerinnen von Trainer-Duo Maik Haverkamp und Michael Kolpack den Ligarivalen HSG Hude-Falkenburg, TuS Frisia Goldenstedt und die HG Jever/Schortens. Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg bekommt es zur gleichen Zeit, neben Gastgeber SG Friedrichsfehn/Petersfehn, mit dem VfL Oldenburg III und der HSG Neuenburg/Bockhorn zu tun. Der VfL Wildeshausen reist für die erste Pokalrunde zum SV Steinfeld. Weitere Gegner werden der SC Ihrhove und GW Mühle sein.

Gleich fünf Landkreis-Vertreter gehen bei den Männern an den Start. Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg tritt am Samstag, 25. August, neben Gastgeber TSV Wietzendorf auch gegen die HSG Mittelweser/Eystrup und den SV Altencelle an. Oberliga-Rückkehrer TSG Hatten-Sandkrug trifft auf die HSG Lesum/St. Magnus (Gastgeber), ATSV Habenhausen und TV Oyten. Die TS Hoyenkamp wird sich mit dem SVGO Bremen, den Hausherren der HSG Verden-Aller und HSG Stuhr duellieren. Einen Tag später tritt der TV Neerstedt vor heimischem Publikum gegen die HG Jever/Schortens, HSG Neuenburg/Bockhorn und die HSG Hude/Falkenburg an.

Sönke Spille Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.