• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Repke sorgt im Derby für Furore

25.09.2019

Landkreis Die TS Hoykenkamp und die TTG Dünsen/Harpstedt/Ippener haben sich in der Tischtennis-Bezirksliga Ost der Damen ein spannendes Derby geliefert. Am Montagabend hieß es am Ende 7:7. Einen Dämpfer gab es hingegen für den TTV Klein Henstedt, der bei der Spielgemeinschaft TV Jahn/DTB mit 1:8 unter die Räder kam.

TS Hoykenkamp - TTG DHI 7:7. Absolut auf Augenhöhe begegneten sich die beiden Landkreis-Teams. Erst nach zweieinhalb Stunden stand das Ergebnis fest. In der ersten Einzelrunde gab die TTG den Ton an und legte eine 4:2-Führung vor. Danach hatte Hoykenkamp Vorteile und erspielte sich durch das 3:0 von Linda Schmidt gegen Meike Templin einen 7:6-Vorsprung. Im Schlusseinzel glich Anke Kracke dann zum 7:7-Endstand aus. Sie setzte sich gegen Lara Aschenbeck in vier Sätzen durch. Im Duell der Topspielerinnen triumphierte Hoykenkamps Caren Repke gegen die bis dato ungeschlagene Anke Westermann-Matuszcyk überraschend mit 12:10, 5:11, 11:9 und 11:9 und sorgte mit ihren insgesamt drei Einzelsiegen für Furore.

TV Jahn/DTB II - TTV Klein Henstedt 8:1. Beim neuen Spitzenreiter mussten die Gäste kräftig Lehrgeld zahlen. Mehr als der Ehrenpunkt von Marion Wöbse, die das Einzel gegen Silke Bremer in vier Sätzen gewann, sprang für die Henstedterinnen nicht heraus. In die Nähe eines weiteren Sieges kamen noch Petra Heitmann und Heide Behlen, die jeweils in fünf Durchgängen unterlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.