• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wettbewerb: Landkreis-Schützen treffen ins Schwarze

18.03.2013

Altona Diesmal hatte das Team des Landkreises Oldenburg die Nase vorne beim alljährlichen Behördenvergleichsschießen des Schützenvereins in Altona. Nach spannendem Wettbewerb sicherte sich das Kreisteam den Sieg und „verdarb“ damit zugleich dem Team der Polizeiinspektion die Titelverteidigung. Dazwischen überzeugte das Team des Amtsgerichtes Wildeshausen und belegte Platz zwei vor der Polizei.

Bei der neunten Auflage des Behördenvergleichsschießen traten acht Mannschaften in geselliger Runde zum sportlichen Wettkampf um die Pokale an. Es wurden zwei Durchgänge mit dem Kleinkaliber-Gewehr geschossen, wobei der zweite Durchgang über die Vergabe der Pokale entschied. Der Landkreis Oldenburg, angeführt von Landrat Frank Eger, kam auf 223 Ringe. Das Amtsgericht Wildeshausen folgte mit 216 Ringen vor der Polizei-Inspektion Wildeshausen (208), der Stadt Wildeshausen (207), dem Katasteramt Wildeshausen (206), den Berufsbildenden Schulen (202) und dem Verbindungskommando Oldenburg (194). Der achte Platz blieb bei der Feuerwehr Wildeshausen mit 185 Ringen hängen.

Um die Einzelsieger gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Den Tagessieg sicherte sich schließlich Marion Helms vom Landkreis Oldenburg mit 48 Ringen (Stechen 9,2) vor Nicole Kleene vom Amtsgericht Wildeshausen (48 Ringe, Stechen 9,0) und Jürgen Reineberg vom Landkreis Oldenburg (47 Ringe).

Die „Rote Laterne“ ging an Stefan Cordes (Feuerwehr Wildeshausen) mit 26 Ringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.