• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ganderkesee startet erfolgreich

09.05.2018

Landkreis Für die Tennisteams hat die neue Saison am Wochenende angefangen.

Männer, Bezirksliga: Ganderkeseer TV - HC Horn 4:2. Mit dem knappen Heimsieg gelang den Ganderkeseern ein erfolgreicher Start in die voraussichtlich letzte Saison auf der heimischen Anlage am Schlutterweg. Die ersten drei Einzel verliefen allesamt hart umkämpft, doch am Ende hatten Jan Lintelmann (6:3, 6:4 gegen Markus Seeseke), Luca Albrecht (6:2, 7:5 gegen Sascha Riebe) und Tim Niklas Tilbürger (7:6, 7:5 gegen Florian Gerdes) allesamt das bessere Ende für sich und brachten die Platzherren damit in Führung. Nach einer Niederlage von Mark-Laurin Philipp (1:6, 1:6 gegen Henrik Knipping) ging es mit einem 3:1 in die Doppel. Hier wurde es nach einer Zweisatzniederlage von Albrecht/Alexander Witte (6:7, 3:6) noch einmal spannend. Doch Lintelmann/Tilbürger behielten im ersten Doppel die Nerven und wurden mit ihrem hauchdünnen Dreisatzsieg (6:4, 4:6, 10:8) zu den Matchwinnern.

An diesem Sonntag, 13. Mai (14 Uhr), steht für die Ganderkeseer das erste Auswärtsspiel beim TV Süd Bremen II auf dem Programm.

TV Varel II - Huder TV 6:0. Bei den stark besetzten Varelern bezahlten die Huder in ihrem Auftaktspiel noch Lehrgeld. Immerhin konnte Michael Koberg im zweiten Einzel gegen Marvin Glittenberg für einen Satzgewinn sorgen (3:6, 7:5, 1:6). In allen anderen Partien gingen die Gäste jeweils nach zwei Sätzen als Verlierer vom Platz. Bis zu ihrer Heimpremiere am 27. Mai gegen den TC Edewecht haben die Huder jetzt noch etwas Zeit, um die Niederlage im Training aufzuarbeiten.

Männer 30, Verbandsliga: Wardenburger TC - TK Nordenham 0:6. Gleich im ersten Spiel wurde die neu gegründete Männer-30-Truppe der Wardenburger kalt erwischt. Die Gäste, die auf allen Positionen einen besseren LK-Wert aufwiesen, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und überließen den Wardenburgern nicht einen Satzgewinn. Das beste Ergebnis erzielten Ferdinand Diekmann/Oliver Rabe im ersten Doppel, das sie 3:6, 4:6 verloren.

Deutlich mehr nehmen sich die Wardenburger nun an diesem Sonntag, 13. Mai (9 Uhr) für ihr Auswärtsspiel beim TV Vechta vor.

Männer 40, Verbandsliga: TC RW Neuenhaus - TSG Hatten-Sandkrug 3:3. Mit einem Remis zum Auftakt musste sich der selbst ernannte Aufstiegsanwärter in Neuenhaus zufrieden geben. Während Sven-Erik Schmidt-Seidel (7:5, 6:3) und Lars Vergien (6:3, 7:5) ihre Einzel nach Hause brachten, kassierten Christian Seidl (6:4, 5:7, 1:6) und Marco Kimme (4:6, 1:6) Niederlagen. In den entscheidenden Doppeln sicherten Schmidt-Seidel/Kimme (6:3, 6:1) das Unentschieden. Seidl/Claus Döring verloren ihre Partie 2:6, 5:7.

Zu ihrer Heimpremiere in Kirchhatten erwartet die TSG an diesem Sonntag (13. Mai, 14 Uhr) den TSV Wallenhorst.

Männer 65, Oberliga: Ganderkeseer TV - Schneverdinger TC 3:3. Ein packendes Match zum Saisonstart lieferten sich die GTV-Senioren mit ihrem Gast aus der Lüneburger Heide. Am Ende konnten die Ganderkeseer mit dem Remis sicherlich etwas besser leben, denn sie entschieden die drei knappen Spiele durch Djerdj Saghmeister (6:3, 1:6, 10:2), Thomas Linkenbach (7:6, 7:5) und Saghmeister/Linkenbach im ersten Doppel (3:6, 6:4, 10:6) allesamt für sich. Dagegen gingen die Spiele von Karl Heinz Witte (1:6, 2:6), Gerhard Meier (0:6, 0:6) sowie das Doppel von Witte/Michael Mrochen (3:6, 3:6) jeweils mit 0:2 verloren.

Ihr erstes Auswärtsspiel führt die Ganderkeseer an diesem Samstag, 12. Mai (14 Uhr) zum SV Eversburg.

Männer 70, Oberliga: Huder TV - TC Bad Pyrmont 1:5. Mehr als ein Ehrenpunkt war für die Huder in diesem Spiel nicht drin. Diesen erkämpfte Gerd Engels im vierten Einzel auch erst im Match-Tiebreak gegen Claus Dieter Oldenburg (6:4, 3:6, 10:8). Die nächste Partie bestreiten die Huder erst am Sonntag, 27. Mai, erneut auf heimischer Anlage gegen Polizei SV Hannover.

Michael Hiller
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2710

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.