• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Huder TV vor entscheidendem Spiel um Meisterschaft

05.12.2018

Landkreis Die Herren-30-Tennismannschaft des Wardenburger TC hat im Verbandsliga-Spiel gegen den TV Bösel 3:3 gespielt. Mit 5:3-Punkten steht das Team nun auf Rang drei der Tabelle und hat damit bei nur noch einem ausstehenden Spiel keine Chancen mehr auf die Meisterschaft.

Nach den Einzeln hatte es 2:2 gestanden. Ferdinand Diekmann verlor im Match-Tiebreak (6:3, 5:7, 4:10), Tim Weber nach zwei Sätzen (2:6, 5:7). Jörg Rohde gewann sein Spiel in zwei Sätzen (6:1, 6:2), und Matthias Koß siegte im Match-Tiebreak (6:7, 6:3, 10:7). Diekmann und Rohde gewannen das Doppel 2:0 (6:3, 6:3), Weber und Koß unterlagen 0:2 (5:7, 3:6).

Am Samstag geht es für die Wardenburger um Platz zwei. Im direkten Duell trifft die Mannschaft auf den TC Dinklage, der mit 6:2 Punkten auf dem zweiten Platz steht.

Das Spiel der Herren-70-Mannschaft des Huder TV gegen den TSV Schwarz-Weiß Hannover in der Oberliga wurde auf Sonntag, 16. Dezember, verlegt. An diesem Sonntag spielen die HTV-Männer beim TuS Weener.

Die Damen 50 des Huder TV führen die Nordliga weiterhin souverän an. Mit 5:1 gewannen sie ihr Auswärtsspiel beim TC Aspria in Hamburg. Nach den Einzeln stand es 3:1. Edeltraud Horstmann (7:5, 6:0), Chun Oberwandling (6:1, 6:1) und Barbara Moser (6:3, 6:4) gewannen ihre Spiele glatt in zwei Sätzen, Gaby Ulrich (7:5, 2:6, 6:10) unterlag erst im Match-Tiebreak. „Die Ergebnisse lesen sich relativ klar, aber das war ein hartes Stück Arbeit“, sagt Mannschaftsführerin Elvira Precht. Im Doppel ließen die Huderinnen nichts anbrennen: Horstmann und Ulrich (6:0, 6:1) sowie Oberwandling und Moser (6:4, 7:6) siegten jeweils in zwei Sätzen. „Das zweite Doppel zog sich endlos hin.“

An diesem Sonntag kommt der Oldenburger TeV, derzeit mit 5:3-Punkten auf Rang zwei, zum HTV, der die Tabelle mit 6:0-Punkten anführt. „Das ist eine kleine Vorentscheidung um die Meisterschaft. Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so gut läuft“, kündigt Precht an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.